Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 06:46 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 06:46 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Fliegerbombe auf Voest-Werksgelände entdeckt

LINZ. Bei Grabungsarbeiten wurde Dienstagmittag auf dem Werksgelände der voestalpine in Linz eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe gefunden. Die Zündungseinrichtungen fehlten, sie war keine Gefahr für die Öffentlichkeit.

Bild: VOLKER WEIHBOLD

Im Bereich der Altlastensanierung auf dem Werksgelände wurde das 250 Kilo schwere Weltkriegsrelikt entdeckt. Umgehend wurde ein Sperrkreis von 100 Metern eingerichtet.

"Der Entminungsdienst war sofort vor Ort, die Zündungseinrichtungen hatten aber bereits gefehlt", sagt Christiane Ureutz, von der Pressestelle der voestalpine. Es habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden. 

Die Bombe wurde vom Entminungsdienst ordnungsgemäß abtransportiert, der Sperrkreis konnte am Nachmittag aufgehoben werden. Der Straßenverkehr war von der Sperre nicht betroffen. 

 

 
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/geg 13. März 2018 - 13:47 Uhr
Mehr Linz

Beträchtlicher Sachschaden nach Küchenbrand in Linz

LINZ. Mit 24 Mann musste die Berufsfeuerwehr Linz heute gegen 18.25 Uhr zur Bekämpfung eines Brandes in ...

Betreiber wollen Linzer Lokalbahn auch nach Aschach fahren lassen

LINZ. Bis 2030 wollen die Betreiber von Oberösterreichs meistfrequentierter Nebenbahn die Fahrgast-Zahlen ...

Warum Berlin, London und Barcelona ein Vorbild für Linz sind

LINZ. Bürgermeister Klaus Luger möchte die Stadt als Marke positionieren, "die trendige und innovative ...

Große Feier für zwei Jubiläen

ANSFELDEN. 30 Jahre Stadt Ansfelden und 150 Jahre Musikverein Ansfelden: Diese beide Jubiläen sind ...

Öde Städte, leere Auslagen, wollen wir das?

Ein Gastkommentar von Werner Prödl, Vorstand des Linzer City Rings.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!