Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 02:13 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 02:13 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Einsicht in die Penn-Akten von Zweifeln begleitet

LINZ. Seit gestern dürfen Vertreter des Linzer Gemeinderates Einblick in den Disziplinar-Akt des früheren Finanzdirektors Werner Penn (Foto), der als eine Schlüsselfigur in der Swap-Causa gilt, nehmen.

Einsicht in die Penn-Akten von Zweifeln begleitet

Bild: APA

Der politische Streit ist damit aber nicht vom Tisch.

VP-Klubobfrau Elisabeth Manhal bezweifelt zum einen "die Vollständigkeit der Unterlagen", da der Akt nur eine Stärke von rund drei Zentimetern habe. "Zum anderen kommen auch Zweifel an der Ernsthaftigkeit des gegen den früheren Finanzdirektor im Magistrat durchgeführten Disziplinarverfahrens auf."

Vorwürfe zurückgewiesen

Dass die vorgelegten Papiere vollständig sind, hält auch Gemeinderätin Ursula Roschger (Grüne) für fragwürdig. "Es gibt Hinweise, dass wir nicht alle Unterlagen haben." In Abrede stellt die Vorwürfe die Linzer Magistratsdirektorin Martina Steininger. Ihr zufolge liegen alle Schriftstücke, die der Magistrat Linz im Disziplinarverfahren gegen Werner Penn von der Disziplinarkommission und dem Landesverwaltungsgericht erhalten oder an diese übermittelt hat, zur Einsichtnahme auf.

In einem Schreiben von 10. September 2015 an die Dienstbehörde heißt es dem Vernehmen nach, dass Verfahrensordner übergeben werden. Dabei soll es sich um zwei Verfahrensordner und um drei Ordner mit diversen Unterlagen handeln.

Kommentare anzeigen »
Artikel 22. Oktober 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Schotterbänke und Inseln mit Kies aus der Donau

Bei einem Ökoprojekt wurden 300.000 Kubikmeter Material in naturnahe Uferstrukturen entlang beider Ufer in ...

"Ostumfahrung bekommt eine größere Bedeutung"

LINZ. Bis 2024 soll die tschechische Autobahn bis zur Grenze fertig sein, der Transitverkehr wird dadurch ...

Friedrich Laska: Ein Mann voller Tatendrang ist 100

LINZ/TRAUN. Seine ersten Fleischereimaschinen baute er aus Panzerblechen.

"Supertalent" sucht heute in Linz nach Teilnehmern

LINZ/KÖLN. Das offene Casting findet im Hotel Courtyard by Marriott statt.

Der Winkler Markt feierte 55. Geburtstag

Der Winkler Markt in Linz-Auhof feierte am 19. April seinen 55. Geburtstag.
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!