Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:11 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Eine besinnliche Stunde für Schüler in Urfahr

LINZ. Die Schülerinnen und Schüler der Sonderschule am Teistlergut in Linz-Urfahr erhielten Besuch von Schauspieler Christian Kohlund und Musiker Klaus Prünster.

Eine besinnliche Stunde für Schüler in Urfahr

Die Künstler Prünster und Kohlund in der Schule für Alle Bild: privat

Der Schweizer Schauspieler und die österreichische Pop-Ikone der 80er, Klaus Prünster, begeisterten nicht nur ihr Publikum im Brucknerhaus, sondern auch die Schüler der „Schule für Alle“ am Teistlergut. Mit ihrem „(be)sinnlichen Programm zur (ach) so stillen Jahreszeit“ bereiteten die beiden Männer den Schülern eine schöne und besinnliche Stunde.

Die versammelten Schülerinnen und Schüler lauschten Geschichten aus der Weltliteratur, vorgetragen von Christian Kohlund. Die Herzen der Kinder eroberte er mit seiner prägnanten Stimme sofort. Der Schweizer wurde durch die Fernsehserien „Schwarzwaldklinik“ und „Traumschiff“ bekannt. Sein Freund Klaus Prünster begleitete den Schauspieler auf der Gitarre und untermalte die Erzählungen mit stimmungsvollen Melodien.

Kommentare anzeigen »
Artikel 22. Dezember 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Linzer wollen mit neuer Smartuhr Apple und Garmin die Stirn bieten

LINZ. VIITA Watches heißt das Start-up, dessen Uhren im Dezember auf den Markt kommen.

Grünes Licht für 3D-Zebrastreifen

LINZ. ÖVP-Initiative wird in der Stadt Linz ein Pilotprojekt für die Sicherheit.

Die Klasse von 1967 schrieb Schulgeschichte

LINZ. Die letzten Absolventen der Lehrerbildungsanstalt Linz feierten ihr "goldenes" Maturajubiläum in Bad ...

Premiere fällt ins Wasser: Keine Gartenschau in Linz und Wilhering

LINZ / WILHERING. Für 2021 geplante Landesgartenschau ist vor allem aus finanziellen Gründen gescheitert.

Linzer Aloisianum bekommt neues Gesicht

LINZ. Die großen Neu- und Umbauarbeiten auf dem Freinberg werden im März 2018 beginnen
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!