Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:06 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:06 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

"Donau in Flammen": Sagenhaftes Musikfeuerwerk in Linz

LINZ. Ein Vergnügen von beiden Ufern aus sowie an Bord mehrerer Passagierschiffe.

"Donau in Flammen": Sagenhaftes Musikfeuerwerk auf der Donau in Linz

Ein Erlebnis für alle Besucher: das Musikfeuerwerk "Donau in Flammen" in Linz. Bild: WGD Donau OÖ.

Heute Abend steht die Donau wieder ganz im Zeichen eines sagenhaften Musikfeuerwerkes. Zu "Donau in Flammen", diesmal in der Landeshauptstadt Linz, laden die Privatreederei Wurm + Köck, die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich (WGD) sowie die OÖNachrichten als Medienpartner ein.

Die Landeshauptstadt begeistert auch an diesem Tag nicht nur mit dem abendlichen Musikfeuerwerk. Vom entspannten Frühstück in einem der Kaffeehäuser über einen Einkaufsbummel, Mittagessen, aber etwa auch einer Führung in den Museen der Stadt bis zu einer Hafenrundfahrt auf der Donau mit der "MS Linzerin" ist praktisch für Jedermann etwas dabei. Bei dieser Fahrt lässt sich Linz von einer anderen Perspektive aus erleben. Neben der Kulturmeile an der Donau warten die herrliche Natur bis zu den Industriegebieten im Linzer Hafen auf die Passagiere. Auf dem Programm steht zudem die "Mural-Harbor"-Graffiti-Galerie.

Helmut Wittmann erzählt Sagen

Apropos Schifffahrt: Das Feuerwerk am Abend, abgefeuert zu den Klängen klassischer Melodien, ist nicht nur an einem der beiden Donauufer ein Vergnügen. Schon um 19 Uhr legen mehrere Schiffe von der Linzer Donaulände zu einer mehrere Stunden dauernden Fahrt in das Donautal ab. Unterhaltung an Bord bieten Live-Bands – bis zum Abschluss der Fahrt gegen Mitternacht.

Höhepunkt ist das Musikfeuerwerk um zirka 21.45 Uhr, das sich sagenhaft und ganz im Zeichen von Mythen und Sagen rund um die Donau dreht. Als Erzähler fungiert Sagenspezialist Helmut Wittmann.

Der Preis für die Feuerwerksfahrt beträgt je nach Schiff 34 bis 38 Euro pro Person. An Bord können die Gäste zudem auf Vorbestellung ein Drei-Gänge-Menü (für 15 Euro pro Person) oder ein Abendessen á la carte genießen.

Nähere Informationen bei der WGD unter 0732 /7277-700 bzw. Buchungen für die Schifffahrt unter 0732 / 78 36 07

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 16. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Stirbt das Würstelstandl?

LINZ. Fegt die Fast-Food-Systemgastronomie die klassischen Würstelstände vom Markt?

Ohne Würstelstandl wäre Österreich ein bisserl ärmer

Nicht nur Fastfood-Anbieter machen Würstelkochern das Leben schwer – in Linz war auch die Politik ein ...

Nach langem Hin und Her bekommt Kepler-Uni einen Autobahn-Anschluss

LINZ / WIEN. Idee aus dem Jahr 1997 wird ab 2019 verwirklicht – A7-Auf- und Abfahrt 2020 fertig.

Wenn Musikschüler spielen, als wären sie Profis

NEUHOFEN/KREMS. Funky Lemons Big Band aus Neuhofen an der Krems begeisterte bei drei Konzerten mit ...

20 etwas andere Büros öffnen ihre Türen für Besucher

LINZ. Am 21. Juni können Interessierte eine kreative Seite von Linz sehen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!