Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 26. Juni 2017, 02:19 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 26. Juni 2017, 02:19 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

"Donau in Flammen": Sagenhaftes Musikfeuerwerk in Linz

LINZ. Ein Vergnügen von beiden Ufern aus sowie an Bord mehrerer Passagierschiffe.

"Donau in Flammen": Sagenhaftes Musikfeuerwerk auf der Donau in Linz

Ein Erlebnis für alle Besucher: das Musikfeuerwerk "Donau in Flammen" in Linz. Bild: WGD Donau OÖ.

Heute Abend steht die Donau wieder ganz im Zeichen eines sagenhaften Musikfeuerwerkes. Zu "Donau in Flammen", diesmal in der Landeshauptstadt Linz, laden die Privatreederei Wurm + Köck, die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich (WGD) sowie die OÖNachrichten als Medienpartner ein.

Die Landeshauptstadt begeistert auch an diesem Tag nicht nur mit dem abendlichen Musikfeuerwerk. Vom entspannten Frühstück in einem der Kaffeehäuser über einen Einkaufsbummel, Mittagessen, aber etwa auch einer Führung in den Museen der Stadt bis zu einer Hafenrundfahrt auf der Donau mit der "MS Linzerin" ist praktisch für Jedermann etwas dabei. Bei dieser Fahrt lässt sich Linz von einer anderen Perspektive aus erleben. Neben der Kulturmeile an der Donau warten die herrliche Natur bis zu den Industriegebieten im Linzer Hafen auf die Passagiere. Auf dem Programm steht zudem die "Mural-Harbor"-Graffiti-Galerie.

Helmut Wittmann erzählt Sagen

Apropos Schifffahrt: Das Feuerwerk am Abend, abgefeuert zu den Klängen klassischer Melodien, ist nicht nur an einem der beiden Donauufer ein Vergnügen. Schon um 19 Uhr legen mehrere Schiffe von der Linzer Donaulände zu einer mehrere Stunden dauernden Fahrt in das Donautal ab. Unterhaltung an Bord bieten Live-Bands – bis zum Abschluss der Fahrt gegen Mitternacht.

Höhepunkt ist das Musikfeuerwerk um zirka 21.45 Uhr, das sich sagenhaft und ganz im Zeichen von Mythen und Sagen rund um die Donau dreht. Als Erzähler fungiert Sagenspezialist Helmut Wittmann.

Der Preis für die Feuerwerksfahrt beträgt je nach Schiff 34 bis 38 Euro pro Person. An Bord können die Gäste zudem auf Vorbestellung ein Drei-Gänge-Menü (für 15 Euro pro Person) oder ein Abendessen á la carte genießen.

Nähere Informationen bei der WGD unter 0732 /7277-700 bzw. Buchungen für die Schifffahrt unter 0732 / 78 36 07

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 16. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Hier zu sein, ist ein Genuss, der nicht stresst"

LINZ. In der Linzer Herrenstraße wurde der Sommer vor den Geschäften und Lokalen gefeiert.

Er hilft Flüchtlingen im Irrgarten der Behörden

LINZ. Yervand Skahyan, 39 Jahre alt, ist ehrenamtlich beim Roten Kreuz als "Asylwerber-Buddy" beschäftigt.

Rotary: Vertreter von 66 Clubs treffen sich in Linz zur Konferenz

LINZ. Die Rotarier Westösterreichs halten am kommenden Freitag und Samstag eine Distrikts-Konferenz in ...

Schweizer Uhrenwoche bei Juwelier Wild

Die Highlights der neuen Kollektionen der besten Schweizer Uhrmacher wurden vergangenen Donnerstagabend ...

Akten-Affäre im Linzer Magistrat: "Hier stinkt etwas zum Himmel"

LINZ. ÖVP, Grüne, Neos und KPÖ verlangen lückenlose Aufklärung um liegengebliebene Akten infolge seit ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!