Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 25. Juni 2017, 17:47 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Sonntag, 25. Juni 2017, 17:47 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Das Sommerfest bringt am Freitag buntes Leben in die Linzer Herrenstraße

LINZ. Am 23. Juni von 12 bis 22 Uhr gibt es Theater, Musik, Speis’ und Trank.

Das Sommerfest bringt am Freitag buntes Leben in die Linzer Herrenstraße

Anna Katt geben sich beim Herrenstraßenfest die Ehre. Bild: Lukas Beck

Was wäre ein Sommer ohne Fest in der Herrenstraße? Es würde etwas fehlen. Weil das nicht sein soll, wird am Freitag, 23. Juni, wieder gefeiert. Die Herrenstraße wird von 12 bis 22 Uhr zur Festzone. Zur Begegnung der vielen Möglichkeiten wird das Straßenfest bei seiner fünften Auflage auch kulturell wieder einiges aufbieten. Auch die OÖN sind wieder dabei.

"Es wächst immer mehr zusammen", sagt Michaela Reisenberger, die mit Anita Katzengruber und Sabine Zeller der gewohnte organisatorische Motor des Festes ist. Das besondere Flair der Einkaufsstraße, durch die man gerne flaniert, findet nicht nur immer mehr Anhänger. Das Selbstverständnis für "ihre" Straße wächst auch bei allen, die hier mit ihren Unternehmen und Geschäften aktiv sind.

Dieses Gefühl der Zusammengehörigkeit spürt man beim beliebten Sommerfest. Heuer werden selbst genähte Wimpel aus Stoff optisch die Zeichen für das Fest sein, bei dem es viel zu entdecken geben wird. Dank einer Kooperation mit dem Schäxpirfestival wird Audrey Dero mit ihrer Hip Hip Hip Box in der Herrenstraße stehen.

Die Box sieht aus wie eine Fotokabine, drinnen haben nur maximal zwei Personen Platz, denen in wenigen Minuten eine besondere Geschichte schauspielerisch erzählt wird. Musikalisch sind Anna Katt (ab 19.30 Uhr) ein Highlight, die wie auch The Tumblin’ Blues Band (ab 15.30 Uhr) und die Lautstark-Sieger We Love Silence (ab 20.30 Uhr) vom Posthof präsentiert werden. Dazu gibt es Kinderprogramm und viel Speis, Trank und gute Stimmung. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (rgr) 20. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Akten-Affäre im Linzer Magistrat: "Hier stinkt etwas zum Himmel"

LINZ. ÖVP, Grüne, Neos und KPÖ verlangen lückenlose Aufklärung um liegengebliebene Akten infolge seit ...

Steyregger Gemeinderat stimmte erneut für Grillverbot am Pleschinger See

STEYREGG. In der jüngsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 22.

"Ufern": Wakeborder entging Tragödie

Der Sportler geriet zwischen das Motorboot und einen Frächter.

"Mein Mann hat seine Träume gelebt - aber wirklich"

LINZ. Wie "Fatsys" Witwe Ilse Ratzenböck um ihr gemeinsames Cowboy-Museum in Linz-Pichling und gegen die ...

Dieses Eis heißt Buburuza

„Das beste Eis“ nun auch in Linz im Rudigier-Café Stockhofstraße.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!