Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:13 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 08:13 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

93 Grad, 9 Bar und 30 Sekunden - der perfekte Espresso

LINZ-URFAHR. "Die Brüher" zaubern in Urfahr in einem winzigen Lokal Kaffee, der seinesgleichen sucht.

27 Kommentare Philipp Hirsch 10. September 2014 - 06:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
flikflak1 (2272) 10.09.2014 19:33 Uhr
Man kann aus allem einen Kult machen

Das Kaffeewasser importiert er wahrscheinlich aus Italien?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oneo (15417) 10.09.2014 18:27 Uhr
möchte wissen, ob er für seinen kaffee

linzer wasser verwendet. macht er das, kann der kaffee oder expresso auf keinen fall hochwertig sein.da hilft auch keine spez.brühzeit usw. ich verwende für meine nespresso-und kaffeemaschine auschließlich wasser aus der bründl-quelle in st.oswald/fr. nur damit hat man perfekten kaffee in der tasse.
das wichtigste für guten kaffee ist nämlich das wasser. das linzer wasser hat dh 17-18 - also für einen espresso viel zu kalkhaltig.
der günstigste härtegrad für einen expresso liegt bei 5-7dh.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
DIEBRUEHER (1) 11.09.2014 10:40 Uhr
Linzer Wasser

Das Thema Wasser ist bei der Zubereitung von Kaffee und Tee natürlich ganz ganz wichtig. Wir haben hier in Urfahr eine Gesamt-Härtegrad von 23 an unserer Wasserleitung gemessen.

Mittels Filterpatronen eines renommierten Österreichischen Wasserfilter-Herstellers konnten wir die Gesamt-Härte auf ca. 6° reduzieren.

Schöne Grüße aus Linz!
DIE BRÜHER

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandbank (2212) 10.09.2014 20:21 Uhr
Andere balgen sich in Mitterkirchen ums Wasser

Dort gibt es einen Wasserspender, der eigentlich für Radfahrer gedacht ist. Aber weil das Wasser so weich ist, stehen dort Autos Schlange, um ihre unzähligen Kanister im Kofferraum anzufüllen. Ich fragte eine Frau, die sich über 50 Liter Wasser holte, wofür sie das brauche. Sie meinte fürs Bügeln. Aber zum Kaffee- oder Teekochen ist es (abgefüllt in eine GLASflasche)perfekt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 10.09.2014 18:29 Uhr
Heilhamer
goldiret (298) 10.09.2014 12:19 Uhr
@ ruflinger usw.

Erstmals gratuliere zu der Geschäftsidee und viel Erfolg.

So, jetzt muss ich das mal loswerden. An alle Radikal-Nicht-Raucher. Diese Verallgemeinerungen (Raucher sind primitiv, unkultiviert...) geht mir schon echt auf die Nerven. Eigentlich typisch österreichisch. Wollen diese Leute behaupten, dass Ärzte, Rechtsanwälte usw. primitiv, unkultiviert, dumm usw. sind? Viele von denen Rauchen selbst. Keiner zwingt jemanden dazu! Es ist Kultur.
Und noch was für die Alles-Über-einen-Kamm-Scherer. Wenn wir eure Mentalität annehmen würden, dann müssten wir mind. 70 % der Autofahrer den Führerschein wegnehmen - Telefon und Sms beim Autofahren, Rasen, Stinkefinger zeigen usw. Denn hier werden Menschen genauso verletzt und getötet. Dann schaffen wir alles ab was verletzen oder töten kann = wir schaffen uns selbst ab.
Jeder hat einen freien Willen und die Nichtraucher (die ihre Berechtigung haben) können ja wählen wo sie hingehen. Also Toleranz üben und Hirn benützen nicht nur Hirn besitzen!!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 10.09.2014 13:27 Uhr
Reg dich ab,
kuhhirt (7327) 10.09.2014 12:26 Uhr
geh vom Gas runter, dem Blutdruck zuliebe

Es geht net ums rauchen! es geht um die Körperverletzung an Servierpersonal und nichtrauchenden Gästen in der Gastronomie! Daheim oder im Wald oder sonstwo kannst eh rauchen, solange du noch genug Luft kriegst.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Mr.Curiosity (226) 10.09.2014 12:45 Uhr
nicht nötig ...

... als Raucher ist er durch die verängten Gefäße den hohen Blutdruck eh gewöhnt zwinkern Hahahaha

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
bbw (1892) 10.09.2014 12:04 Uhr
kaffee ist nicht gleich kaffee

man kann natürlich alles auf die spitze treiben.
aber viele kennen keinen guten kaffee: sondern nur instant, pads, kapseln, gemahlene bohnen.
kauft euch mal eine espressomaschine oder einen vollautomaten und einen ordentlichen kaffee: mauro, moak, etc.

www.aromatico.de

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
goldiret (298) 10.09.2014 12:27 Uhr
@bbw

Richtig.
Vielleicht zur Ergänzung. Kaffee Jericha in Wien - hat sehr gute Maschinen und Kaffee. Geht toll übers Internet.

http://www.tasteit.at/

Lasst es euch schmecken. Lg

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 10.09.2014 13:24 Uhr
Danke für den Tipp

Es gibt übrigens auch österreichische Röstereien, vielleicht einmal unvoreingenommen ausprobieren.

Vonwegen: bei Kapseln, Pads und dergleichen habe ich erst eine trinkbare Marke gefunden, die anderen waren eher grauslich; erklärt sicher auch die Ablehnung durch Genießer resp. Leute mit Geschmack

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
eidgenosse (2471) 10.09.2014 10:48 Uhr
90 grad?.....

...sind erfahrungsgemäss zu heiss. ideal sind 80 grad. darüber wid gerbsäure mit ausgeschwemmt und der kaffee bekommt einen bittersauren geschmack. ausserdem für den ersten schluck viel zu heiss. was das rauchen betrifft, bei uns gibts seit jahrhunderten eine kaffeehauskultur, bestehend aus kaffee, zeitung und rauchzeug. wem das nicht passt soll draussen bleiben. auf der einen seite wollens joints mit cannabis und marihuana legalisieren und andrerseits zigaretten verbieten.
gruss von einen vielkaffee-trinker und danemann-moods raucher.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandbank (2212) 10.09.2014 20:25 Uhr
Kaffeehauskultur

Ich bin in vielen "echten" Wiener Kaffeehäusern gewesen, aber die meisten servieren einen lieblosen Billigsdorfer-Kaffee.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
contra (865) 10.09.2014 11:44 Uhr
eidgenosse

Ave nicotinus! Morituri te salutant! Danemann-Moods-Raucher - bist der Tod euch scheidet!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 10.09.2014 11:03 Uhr
Bin auch dafür, dass sich die meisten Raucher,
Mr.Curiosity (226) 10.09.2014 09:45 Uhr
bin gespannt

Also ich werde dort sicher bald mal so einen Espresso verkosten. Wenn er sogar den Unterschied in der Luftfeutigkeit kennt, dann wird er sicher keine trockene Zigarettenversäuchte Luft zulassen. Das würde nicht zusammenpassen. Und wenn einer den ganze Mund voller Verbrennungsgase hat, ist es doch eh egal wie der Kaffee schmeckt. Über kurz oder lang wird der graue Dunst sowieso in allen Lokalen Geschichte sein.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Gugelbua (15760) 10.09.2014 09:12 Uhr
Ich zweifle

obs breite Publikum überhaupt einen unterschied bemerkt?
wo doch fast alle nur noch Clooney-Kaffee trinken grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 10.09.2014 10:49 Uhr
Bezüglich Genussfähigkeit der heutigen Konsumenten

sind deine Zweifel nicht ganz unberechtigt, steht auch im Artikel (Laufen, Laufe, Laufen…; an diesem Ort gehts mir selten anders)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 10.09.2014 10:44 Uhr
Der Nespresso hat die Wege aufbereitet

Ich war immer begeistert vom Filterkaffee („Melitta“) und war daran, eine solche billige Vorrichtung zu kaufen; dann begann ich zu recherchieren - kurzes Brühen ist magenschonend.

Und beim Kapselsystem kann ich ohne weiteres drei, vier gegenwärtige Favoriten zuHause haben, was sowohl bei Bohnen noch Gemahlenem so qualitätsförderlich ist.

Meiner Meinung nach sind aber die Maschinen gegenwärtig zum Schmeissen. Und ich sehe: mit Espresso-Maschinen ist Qualitätsarbeit erforderlich (durchaus möglich).

Noch Fragen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alleswisser (6891) 10.09.2014 08:51 Uhr
Interessantes Konzept

Hoffentlich ist es auch wirtschaftlich überlebensfähig. Die Miete an dem Standort ist ja nicht gerade niedrig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
contra (865) 10.09.2014 07:16 Uhr
Anfrage an Herrn Philipp Hirsch

Kann man dort einen Espresso genießen, ohne von den stinkenden Verschwelgasen des Tabakkrautes olfaktorisch belästigt und in Leben und Gesundheit bedroht zu werden? Im Artikel fehlt jeglicher Hinweis darauf.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
hells88bells (381) 10.09.2014 08:36 Uhr
kaffe ohne zigarettenrauch ......
kuhhirt (7327) 10.09.2014 08:02 Uhr
sehr berechtigte Frage,
zappo1410 (18071) 10.09.2014 07:29 Uhr
contra

ich vermute auf solche gäste wie du kann der nette Herr gerne verzichten !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!