Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 00:35 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 00:35 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

7832 Parkplätze brachten Linz 9,5 Millionen Euro

LINZ. Ertragreich war nach Ansicht des zuständigen Vizebürgermeisters Detlef Wimmer (FP) auch im vergangenen Jahr die Linzer Parkraumbewirtschaftung.

Die 7832 gebührenpflichtigen Parkplätze in Linz verhalfen der Stadt im vergangenen Jahr zu Einnahmen in der Höhe von exakt 9.238.922 Euro. Dazu kamen noch rund 260.000 Euro, die bei der Parkraumüberwachung des Ordnungsdienstes in den gebührenfreien Kurzparkzonen der Stadt eingebracht hat.

111.000 Euro aus Parkmünzen

Sechs Millionen Euro wurden durch die 270 Parkscheinautomaten lukriert. Insgesamt 550.378 Euro hat die Stadt Linz damit 2017 eingenommen. 2,9 Millionen Euro verdiente die Stadt mit Parksündern. Nicht enthalten sind Strafgelder der Polizei, die auf Gemeindestraßen eingehoben wurden.

248.900 Euro brachten die so genannten Pauschalierungen für Gewerbebetriebe (pauschalierte Parkgebühren für Firmenfahrzeuge, Anm.), 111.000 Euro wurden aus Parkmünzen der City-Ring-Kaufleute eingenommen.

Obwohl die Gebührenpflicht an Samstagnachmittagen mit März 2016 aufgehoben wurde, sind die Einnahmen aus der Parkraumbewirtschaftung im Vergleich zum Vorjahr etwa gleichgeblieben, sieht Wimmer die Bilanz positiv.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 15. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Badeschiff, Street-Food, Sitzstufen: Was wird aus dem Urfahrmarkt-Areal?

LINZ. 120 kreative Vorschläge wurden auf der Online-Plattform meinlinz.at zur Neugestaltung des ...

Wohnungssuche: 80 Prozent der Linzer wollen mieten, nicht kaufen

LINZ. "Kein Wunder, wenn eine 100-m2-Wohnung 450.000 Euro kostet", sagt FP-Stadtrat Hein

"Das lasse ich gar nicht gelten, wenn jemand sagt, dass er nicht malen kann"

LINZ. Im neuen "Paint It" in Linz entstehen in drei Stunden unter fachkundiger Anleitung kleine Kunstwerke ...

Linzer Musik-App will im Fernsehen überzeugen

LINZ. Start-up aus Neuer Werft nächste Woche bei Puls 4

Sportschüler holte überraschend Gold

LINZ. Persönliche Bestleistung, und das wie bei allen anderen Sprüngen souverän im ersten Versuch.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!