Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 27. Juli 2017, 08:56 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 27. Juli 2017, 08:56 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

2017 sollen mindestens 14 Millionen Euro gespart werden

LINZ. Mehr als zweieinhalb Stunden tagte Mittwochvormittag die Linzer Stadtregierung, um ein Sparpaket zu schnüren. Eingespart werden sollen kommendes Jahr zwischen 14 und 21 Millionen Euro.

Stadtregierung einigte sich auf Sparmaßnahmen. Bild: Buzas

Wovon seit längerem die Rede war, ist nun fix: So werden Bibliotheksstandorte zusammengelegt, Teile von Volkshäusern künftig anders genützt und so manche Gebühr an den Index angepasst. Geschlossen werden soll das Atelierhaus Salzamt und die Medienwerkstadt. Details zu diesen Vorhaben sollen in den kommenden Wochen ausgearbeitet werden. Dann soll auch das exakte Einsparungspotential der einzelnen Vorschläge auf dem Tisch liegen.

Gespart werden soll auch beim Personal. Durch Nichtnachbesetzungen und natürlichen Abgang sollen drei Millionen Euro lukriert werden. Vier bis fünf Millionen Euro werden durch die Reduzierung der städtischen Immobilien an Einsparung erwartet. Durch Effizienzsteigerungen bei der technischen Infrastruktur gehen die Stadtverantwortlichen von einem Spareffekt von rund einer Million Euro aus.

Insgesamt rechnet Finanzreferent Vizebürgermeister Christian Forsterleitner (SP) mit einem Einsparungsvolumen zwischen 14 und 21 Millionen Euro. „Ob wir bereits im kommenden Jahr den gesamten Betrag sparen können, weiß ich aber noch nicht“, sagt er. Spätestens 2018 soll es aber so weit sein.       

Kommentare anzeigen »
Artikel Christopher Buzas 05. Oktober 2016 - 12:24 Uhr
Weitere Themen

Nach Brand wird A-Rosa Riva im Hafen Linz geparkt

LINZ, AGGSBACH. Das Donau-Kreuzfahrtschiff wird in der Werft von Gutachtern untersucht – die ...

„Ich fahr auch bei minus 20 Grad mit dem Radl“

LINZ. Die Linzer Diplomingenieurin Doris Prammer kommt fast immer mit dem Fahrrad in die Arbeit.

Medaille bei Physik-WM: "Es begeistert mich einfach, wie die Natur funktioniert"

LEONDING / YOGYAKARTA. Absolvent der HTL Leonding holte Bronzemedaille bei Physik-Olympiade in Indonesien.

Jahrelang zu viel fürs Abwasser kassiert

LINZ. Rechnungshof prüfte Gemeinden: Asten und Pasching haben zu hohe Gebühren.

Steyregger Brücke: Ärger um Radweg-Resolution

LINZ. Der Streit um einen zweiten Radweg auf der Steyregger Brücke ist um ein Kapitel länger.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!