Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. September 2017, 21:01 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. September 2017, 21:01 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Neukirchen/Enknach: Autolenkerin hilft Rennradfahrer

Der 42-Jährige hatte schwere gesundheitliche Probleme und lehnte sich gegen den PKW der Wienerin.

Eine Autofahrerin aus Wien und ihr Lebensgefährte haben am Sonntag einem erschöpften Rennradfahrer in Neukirchen an der Enknach Erste Hilfe geleistet. Der 42-jährige Radfahrer aus Schwand im Innkreis dürfte so schwere gesundheitliche Probleme erlitten haben, dass er zunächst in Schlangenlinien fuhr und sich dann mit seinem Rad gegen den bereits stehenden Wagen der 26-jährigen Wienerin lehnte.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei in der Ortschaft Dorf auf der L1023 um 9.30 Uhr. Der Radfahrer war in Richtung Neukirchen unterwegs, die Autofahrerin in Richtung Schwand. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Mann von einem Rettungshubschrauber aus Traunstein in die Christian-Doppler-Klinik nach Salzburg geflogen. Das Auto der Wienerin wurde leicht beschädigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 16. Juli 2017 - 18:12 Uhr
Weitere Themen

Rainbach: 19-jähriger Pkw-Lenker überschlug sich

Nachdem ein 19-jähriger Pkw-Lenker in Rainbach von der Straße abgekommen ist, überschlug er sich.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!