Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 04:53 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 04:53 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Braunau: 19-Jähriger bedrohte Kontrolleur im Zug

Gegen 17:30 Uhr fuhr ein 19-jähriger Deutscher mit dem Zug von Simbach nach Braunau.

Kurz vor dem Bahnhof Braunau führte ein Kontrolleur eine Ticketkontrolle bei dem 19-Jährigen durch. Dabei eskalierte die Situation, woraufhin der 19-Jährige, als sich der Zug bereits im Bahnhof Braunau befand, ein Klappmesser aus seiner Hosentasche zog, es dem Kontrolleur zeigte und ihn mit dem Umbringen bedrohte.

Mitarbeiter der ÖBB verständigten die Polizei. Bei der Durchsuchung des 19-Jährigen wurden in dessen Umhängetasche Suchtgiftutensilien aufgefunden und gemeinsam mit dem Messer sichergestellt. Der Beschuldigte wurde zur sofortigen Vernehmung vorgeführt. Er wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. März 2018 - 21:53 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Riedau: Brand bei Rauchfangkehrer

In der Garage eines Rauchfangkehrermeisterbetriebs in Riedau (Bezirk Schärding) ist am Freitagnachmittag ...

Suben: Wegen Sekundenschlafs Unfall verursacht

Weil er am Steuer kurz eingenickt sein dürfte, ist ein 47-jähriger Innviertler am Freitagnachmittag auf ...

Andorf: 7 Kilometer lange Ölspur nach Lkw-Defekt

Ein Bruch im Hydrauliksystem führte zu massivem Ölverlust.

Obernberg: Mobiler Hochwasserschutz angekauft

Die Innlände soll künftig bei Hochwasser besser gesichert werden.

Esternberg: Auto krachte gegen Frontlader

Ein Geschwisterpaar war am Montagnachmittag in einen Verkehrsunfall im Raum Esternberg (Bezirk Schärding) ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!