Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 20. November 2017, 14:36 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Montag, 20. November 2017, 14:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Andorf: Pensionistin sperrte sich aus, Medikamente waren im Haus

Die Feuerwehr brach für eine Pensionistin die Haustür auf. Die betagte Dame hatte bei einem Spaziergang den Schlüssel vergessen, aber im Haus waren lebensnotwendige Medikamente.

Am späten Mittwochabend wurde die Feuerwehr Andorf zu der Türöffnung gerufen. Eine betagte Dame hatte ihre Haustüre versperrt und war zu einem Spaziergang aufgebrochen. Nachdem sie zurückgekehrt war, bemerkte sie das Fehlen ihres Haustürschlüssels. Da aber ihre lebensnotwendigen Medikamente im Haus verstaut waren, war Eile geboten. 

Mittels Türöffnungsset war schnell Abhilfe geschaffen und die Haustüre geöffnet. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 09. November 2017 - 10:07 Uhr
Weitere Themen

Braunau: Leasing-Auto ins Ausland verkauft

Ein Salzburger hat ein Auto, das er bei einer Innviertler Firma geleast hatte, nach Bulgarien verkauft.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!