Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Oktober 2014, 13:54 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Oktober 2014, 13:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Rieder Volkszeitung

Poesie-Club huldigt den schönen Künsten

RIED. Ried erhält einen neuen Kulturverein. Der „Club für Poesie und schöne Künste“ wurde von engagierten Kulturfreunden aus Ried und Umgebung gegründet.

Poesie-Club huldigt den schönen Künsten

Die Gründungsgruppe des neuen Clubs für Poesie und schöne Künste (v.l.): Martin Dizili, Monika Krautgartner, Ulrich Mehring, Verena Rohrauer, Erika Greifeneder, Patricia Weißl-Günther, Karin Wallerstorfer, Hedwig Reuer Bild: privat

Dem Verein mit dem klingenden Namen geht es nicht nur darum, an Poesie zu erinnern. Der Club soll auch ein Forum sein, in dem Literatur und mehr geboten wird. „Es wird Lesungen, Ausstellungen, Vorträge und Diskussionsrunden geben“, sagt die Vizepräsidentin des Vereines, Patricia Weißl-Günther. Darüber hinaus werde das Augenmerk auch auf den gegenseitigen Austausch sowie auf der künstlerischen Weiterentwicklung liegen, erklärt sie.

An der Spitze des Vereines steht mit Monika Krautgartner eine erfahrene Schriftstellerin, die Schriftführung hat Verena Rohrauer übernommen, als Schatzmeisterin fungiert Karin Wallerstorfer.

Der Club sieht seine Aufgabe in der Präsentation und Verbreitung zeitgenössischer regionaler Literatur und Kunst. Neben namhaften Kulturpersönlichkeiten aus der Region sollen auch ernsthaft bemühte Newcomer eine Plattform zur Präsentation ihrer Kunst erhalten. „Es gibt keinen Lebensbereich, der es rechtfertigen würde, Poesie auszusparen“, sagen die Gründungsmitglieder.

Kontakt: posieclub@gmail.com oder per Post melden: „Club für Poesie und schöne Künste“, Schnalla 63, 4910 Tumeltsham.

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1? : 


Artikel 25. März 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Globalisierung: Fluch und Segen dieser Tendenzen

INNVIERTEL. Wie denken Innviertlerinnen und Innviertler über die stärker werdende Entwicklung, die Welt ...

Ein Festival für Biergenießer: Staatsmeister werden gekürt

RIED, INNVIERTEL. Das Festival der Biervielfalt gibt Freunden des edlen Gerstensaftes am Samstag, 25.

Mariella Öttl holte beim Lehrlingswettbewerb Silber

RIED, NEUHOFEN. Bereits zum 14. Mal wurden an der Berufsschule Altmünster die Landesmeisterschaften für ...

Omas kulturelles Erbe: Nicht nur positive Rückmeldungen

PRAMET, INNVIERTEL. Die Goldhaube gilt als Krone der oberösterreichischen Landestracht.

Mehrnbach jubelt in Unterzahl über Sieg

2. Klasse West. Bence Kalmar leitet mit Geniestreich den Lambrechtner Erfolg ein.
Meistgelesene Artikel   mehr »