Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 11:33 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 11:33 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

e-Mobilität: HTL holt Experten zu einer Diskussion

RIED. Wo liegen die Zukunft und die Grenzen der e-Mobilität? Darüber wird debattiert..

e-Mobilität: HTL holt Experten zu einer Diskussion

Welche Zukunft hat e-Mobilität? Darüber wird in Ried diskutiert Bild: Weihbold

Experten sehen in der e-Mobiltät eine große Zukunft. Die Rieder HTL widmet sich im Frühjahr mit einer Diskussionsveranstaltung diesem Thema. Geplanter Titel: "Grenzen(lose) e-Mobilität im peripheren Raum". Als Termin ist Donnerstag, 22. März, vorgesehen (Beginn 18 Uhr).

Die HTL Ried hat schon im vergangenen Jahr eine bemerkenswerte Diskussionsrunde zum Thema "Industrie 4.0" organisiert. Diesmal hat die Rieder Schule das aktuelle Thema e-Antrieb im Visier. Vor allem einen Aspekt: "Fragen zur nachhaltigen Energieerzeugung für die fortschreitende e-Mobilität sowie eine gesicherte ausreichende Verteilung von Energie werden dabei häufig nur am Rande diskutiert", sagen die Organisatoren von der HTL Ried. Sie wollen sich daher auch der Frage widmen, welche Möglichkeiten es gibt, "elektrische Energie so zu generieren, dass das bestehende Versorgungsnetz nicht ins Wanken kommt und der Kunde trotzdem an geeigneten Tankstellen sein Fahrzeug betanken kann."

Die Diskussionsrunde verspricht viel: So sind unter anderem Vertreter von großen deutschen Autokonzernen, von KTM, sowie die Oberösterreicher des Jahres, die Gebrüder Kreisel, als Teilnehmer am Podium vorgesehen. (rokl)

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Januar 2018 - 09:04 Uhr
Mehr Innviertel

Gesangskapelle Hermann: 2 Auftritte im Innviertel

BEZIRK RIED. Die bekannte a capella-Boygroup mit drei Innviertler Sängern tritt am Freitag, 2.

"Italiener wollten mich vom Fleck weg engagieren"

BRAUNAU. Fußball: Die 16-jährige Torhüterin Andrea Gurtner absolvierte Probetraining bei den Damen von ...

Wechselrickbetrug an der Supermarktkasse

BURGKIRCHEN. Am Freitag Nachmittag kam es in einem Supermarkt in Burgkirchen zu einem Geldwechselbetrug ...

Wenn Unterricht zum Spiel wird: Schüler tauchen in die Geschäftswelt ein

RIED. Aktion: Beim Business Master Finale an der Handelsakademie Ried nahmen 112 Schüler teil und traten ...

Äthiopischer Spitzenkaffee wird im Hofrichterhaus in Reichersberg veredelt

REICHERSBERG. Erich Fussl hat im Haus neben dem Stift eine Kaffeerösterei und Likör-Manufaktur eröffnet
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!