Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 29. März 2015, 12:33 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 29. März 2015, 12:33 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Braunauer Warte am Inn

Junge Talente aus der Region haben prima musiziert

BRAUNAU, ALTHEIM, MATTIGHOFEN. 13 junge Musiktalente aus dem Bezirk haben beim Bewerb „prima la musica“ gute Erfolge erzielt.

Junge Talente aus der Region haben prima musiziert

Quintetto animo: Berger, Lindhuber, Reich, Fellner, Buchner (von links) Bild: privat

Musikschule Altheim: Quintetto animo (Gruppe B, offene Ensembles, 1. Preis, Auszeichnung) mit Lena Berger, Obernberg, Stefanie Lindhuber, Weng, Magdalena Reich, Lohnsburg, Julia Fellner, Hohenzell, Nick Buchner, Geinberg. Musikschule Mattighofen: Agnes Hochradl (Gesang, Altersstufe 5, 1. Preis), Viktoria Scharinger (Gesang, Altersstufe 4, 2. Preis), Patricia Becke (Klavier, Altersstufe 1, 1. Preis), Armin Hasenauer (Klavier, Altersstufe 2, 2. Preis). Musikschule Braunau: Hackbrett-Trio (Altersgruppe 1 und 2, sehr guter Erfolg) mit Johanna, Jakob und Alexandra Hütter; Cornelia Ruthmann (Gruppe 1, guter Erfolg).

Kommentare anzeigen »
Artikel 25. März 2010 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Regionales und Exotisches genießen: 23 Innenstadt-Geschäfte bieten Feinkost

BRAUNAU. Alle Einkaufsmöglichkeiten im Braunauer Stadtkern im Bereich Feinkost und Lebensmittel auf einen ...

Oberösterreichs größte Fledermaus- Kolonie haust in der Wallfahrtskirche

MARIA SCHMOLLN. Bis zu 1300 "Große Mausohren" machen es sich am Dachboden der Kirche bequem.

Junger Trompeter vertritt den Bezirk beim Bundesbewerb Prima la musica

LENGAU, LINZ. Christian Berer holte beim Landesbewerb als einziger einen ersten Platz mit Weiterleitung.

Waterloo singt in seiner Geburtsstadt Altheim: "Da scheint immer die Sonne"

ALTHEIM. Radportfreunde haben einen ganz besonderen Altheimer zurück zu den Wurzeln geführt.

Einbrüche auch schon am helllichten Vormittag

BRAUNAU/SCHALCHEN. Die Einbruchserie geht weiter. Aufgrund der unterschiedlichen Vorgangsweise der Diebe ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!