Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 09:43 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 09:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Unternehmen mit "Romanze"-Schau

GURTEN. 19 regionale Dienstleister und Unternehmen bieten im "Future Dome" des Gurtener Maschinenbauers Fill am 16. und 17. September eine Ausstellung unter dem Titel "Herbstzeitromanze" mit ihrem Angebot.

Auf eine erste "Werksschau" aus dem Jahr 2015 folgt nun unter den Initiatorinnen Julia Rachbauer und Patrizia Faschang aus Altheim eine weitere Auflage. Gezeigt werden sollen stilvolle, ungewöhnliche und einzigartige Produkte und Dienstleistungen, die im Innviertel gekauft werden können. Immer mehr Kunden wollen wieder regional kaufen, so die Initiatorinnen. Die "Herbstromanze" verstehe sich als Marktplatz für Kreative zum Austauschen, Verkaufen und Weiterentwickeln. 19 Aussteller aus den Bereichen Mode, Schmuck, Genuss, Wellness, Lifestyle, Fotografie und Floristik sind angekündigt. Samt ungewöhnlicher Mode-Performance am Samstag um 16 Uhr und Sonntag um 14 Uhr, Kulinarik, Livemusik und einer Wein- und Bierverkostung. Die Ausstellung findet am 16. September von 14 bis 19 Uhr und am 17. September von 10 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt statt: www.herbstromanze.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Ein Preis für hölzerne Innovation: Mit einem Holzfahrrad zu neuen Zielen

WALDZELL, SCHILDORN, LINZ. Innviertler Erfinder hat ein ISPO-ausgezeichnetes Fahrrad mitentwickelt – ...

"Erschreckend sind heute die Parallelen zur aktuellen Situation auf der Erde"

STUBENBERG, WERNSTEIN. Exklusiver Bildband zum 140. Geburtstag: Willi Berger auf den Spuren von Alfred Kubin.

Der Klimawandel trifft die Jagd von zwei Seiten

BEZIRK RIED. Die Aufforstungen nach Sturm- und Käferschäden sind auch eine jagdliche Herausforderung.

Was wird aus dem alten Rathaus? Erstmal nichts.

ALTHEIM. Seit Wasserschaden 2015 steht es leer – das wird vorerst so bleiben.

"Bin äußerst zuversichtlich, dass wir es packen"

RIED. In einer Woche setzt die SV Ried die Mission Wiederaufstieg fort - Manager Schiemer ist vom Aufstieg ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!