Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. September 2017, 13:49 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Montag, 25. September 2017, 13:49 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Unternehmen mit "Romanze"-Schau

GURTEN. 19 regionale Dienstleister und Unternehmen bieten im "Future Dome" des Gurtener Maschinenbauers Fill am 16. und 17. September eine Ausstellung unter dem Titel "Herbstzeitromanze" mit ihrem Angebot.

Auf eine erste "Werksschau" aus dem Jahr 2015 folgt nun unter den Initiatorinnen Julia Rachbauer und Patrizia Faschang aus Altheim eine weitere Auflage. Gezeigt werden sollen stilvolle, ungewöhnliche und einzigartige Produkte und Dienstleistungen, die im Innviertel gekauft werden können. Immer mehr Kunden wollen wieder regional kaufen, so die Initiatorinnen. Die "Herbstromanze" verstehe sich als Marktplatz für Kreative zum Austauschen, Verkaufen und Weiterentwickeln. 19 Aussteller aus den Bereichen Mode, Schmuck, Genuss, Wellness, Lifestyle, Fotografie und Floristik sind angekündigt. Samt ungewöhnlicher Mode-Performance am Samstag um 16 Uhr und Sonntag um 14 Uhr, Kulinarik, Livemusik und einer Wein- und Bierverkostung. Die Ausstellung findet am 16. September von 14 bis 19 Uhr und am 17. September von 10 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt statt: www.herbstromanze.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Im Vollrausch "Heil Hitler" gebrüllt: "Kann mich an nichts mehr erinnern"

EGGELSBERG/RIED. Beschuldigter entging aufgrund seiner hohen Alkoholisierung einem Geschworenengericht.

HTL Andorf erweitert als "Technology School" um Ausbildung Produktdesign

ANDORF. Neuer Zweig soll auch technisch Interessierte locken, die bisher "Kreatives" vermissten.

Für grenzüberschreitende Projekte winken bis zu 75 Prozent EU-Förderung

BRAUNAU. Mehr als 70 Initiativen waren in der laufenden Programmperiode schon erfolgreich.

Innviertler verpasst nur um 0,01 Punkte Gold bei Beetpflug-Staatsmeisterschaft

BRAUNAU/ANDORF. In der Kategorie Drehpflug stand ebenfalls ein Innviertler auf dem Siegerstockerl.

2500 Leihfahrräder für Thermengäste in Bad Füssing

BAD FÜSSING. 460 Kilometer ausgebaute Rad- und Wanderwege laden über der Grenze zum Rad-Aktivsein ein.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!