Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 16. Jänner 2018, 16:55 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 16. Jänner 2018, 16:55 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

UVC Weberzeile Ried in der zweiten Saisonhälfte unter Druck

RIED. Die Rieder konnten bisher nur ein Spiel gewinnen - Volleyball-Euphorie im Innviertel ist aber nach wie vor ungebrochen.

UVC Weberzeile Ried in der zweiten Saisonhälfte unter Druck

Blockversuch: Christoph Berger und Felix Breit Bild: Kaufmann

Obwohl es sportlich für die Volleyballer des UVC Weberzeile Ried alles andere als gut läuft, ist die Euphorie der Fans ungebrochen. Zum Heimspiel gegen die Union Waldviertel kamen 450 Besucher in die Messehalle 18, alle Sitzplätze waren belegt, die Stimmung großartig.

Um den Rieder Fans auch in der Saison 2018/2019 Bundesliga-Volleyball garantieren zu können, müssen die Innviertler jetzt aber endlich in die Spur finden. Die magere Ausbeute aus zwölf Spielen: ein Sieg, elf Niederlagen, vier Punkte. Allerdings beträgt der Vorsprung auf das rettende Ufer, den siebten und damit vorletzten Platz, nur drei Punkte. In der zweiten Saisonhälfte will die Mannschaft von Trainer Graham Bell eine Aufholjagd starten, um die rote Laterne in den kommenden Wochen an Klagenfurt abzugeben. Nur der Tabellenletzte muss in die Relegation gegen das stärkste Team aus der zweiten Bundesliga.

Heimspiel gegen Graz

Am Samstag, 6. Jänner, wartet mit dem Tabellendritten UVC Graz der nächste schwere Brocken auf die Innviertler. "Das letzte Spiel hat wieder einen Schub hinterlassen. Die Fans sind einzigartig und geben uns den notwendigen Rückhalt", sagt Peter Eglseer, sportlicher Leiter und Spieler der Rieder Volleyballer. Man werde alles dafür tun, um den Grazern zumindest einen Punkt abzuknöpfen, so Eglseer.

Das Spiel in der Messehalle 18 beginnt um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kommentare anzeigen »
Artikel Thomas Streif 02. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Innviertler Spezialcontainer bringt Olympia-Ausrüstung nach Südkorea

RIED. Aufleger verfügt über eigene Werkbänke, Hunderte Skihalterungen und Schleifmaschine.

Fast sechs Millionen Nächtigungen Campingurlaube immer beliebter

LENGAU. Innviertler Buchungsportal www.camping.info spricht von 8,8 Prozent Zuwachs.

Frauschereck: Braunauer Gemeinden spenden 30.000 Euro

SANKT JOHANN AM WALDE. Hilfe für die Opfer und Hinterbliebenen der Zeltfest-Tragödie: Heute wird der ...

84-Jährige ist im Caritas-Besuchsdienst aktiv

RIED. Ehrenamtliche verbringen Zeit mit älteren Menschen, sogar 84-Jährige ist kräftig engagiert.

Aus 13.000 Pässen Gewinner gezogen

BRAUNAU/SIMBACH. Rund 13.000 ausgefüllte Sammelpässe waren im Rahmen einer grenzübergreifenden Braunauer ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!