Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 03:53 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 03:53 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

"Tyrannenkinder" im Visier

RIED. Der Verein "Frauennetzwerk 3" bietet Autorin, Ärztin und Psychotherapeutin Martin Leibovici-Mühlberger zu einem Vortrag unter dem Titel "Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden" auf.

Die Expertin gastiert am Mittwoch, 4. Oktober, um 19 Uhr im Saal der Raiffeisenbank Ried. Internetsucht, Schulverweigerung, Essstörung: Die Expertin hat viele Jahre mit schwierigen Kindern gearbeitet – als Narzissten und Tyrannenkinder beschreibt sie eine neue Generation, die derzeit heranwachse.

Diese Menschen würden nicht nur der Gesellschaft fehlen. Sie seien auch dabei, jede Art von menschlichem Zusammenhalt auszuhebeln. Das Erwachen sei bitter, wenn sie als junge Erwachsene in einer Leistungsgesellschaft "aufschlagen". Angekündigt ist ein Plädoyer, einer "verlorenen Generation" zu Hilfe zu kommen.

Anmeldung zum Vortag ist unter Tel. 0664/5178530 erbeten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"So etwas habe ich in 15 Jahren im Stadtrat nicht erlebt"

SCHÄRDING. Wiedereinführung vom ÖBB-Schnupperticket im Stadtrat abgelehnt: SP Schärding ist sauer.

Integration mit Fußball: Initiative sucht Helfer für junge Asylwerber

MEHRNBACH. Hermann Hauser bringt Asylwerber-Kinder zum Fußballtraining, weitere Fahrer gesucht.

Expansionskurs: Fussl muss Logistikzentrum ausbauen

ORT IM INNKREIS. Innviertler Modekette will Zahl der Filialen deutlich erhöhen.

Neues Busterminal wird am Freitag präsentiert

INNVIERTEL. Am kommenden Freitag präsentieren die Mitglieder des Rieder Stadtrats und Verkehrslandesrates ...

25 weitere Jobs in Betriebsbaugebiet

LENGAU/LOCHEN. Das interkommunale Betriebsbaugebiet Lengau, das die Gemeinde zusammen mit Lochen, Neumarkt ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!