Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. Juli 2017, 04:50 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. Juli 2017, 04:50 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Schüler lösten Problem für die Feuerwehr

ANDORF. In einem mehrwöchigen Projekt erarbeitete die 2AF-Klasse der Fachschule der HTL Andorf eine Lösung für eine Fehlfunktion der Schlauchaufwickelanlage der Feuerwehr Schulleredt.

Schüler lösten Problem für die Feuerwehr

Projektpartner Bild: Hermann Pichler

Die Fachschüler konstruierten und fertigten Bauteile zur Verbesserung der Schlauchtrocknungsanlage: eine professionelle und zugleich kostengünstige Lösung, so Kommandant Norbert Haidinger.

Die Schüler konnten das theoretische Wissen in den Bereichen Schweißen, Fräsen, Metallschneiden und Tauchlackieren an den Bauteilen anwenden, so die Projektanten. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wird das neue Feuerwehrhaus der Schulleredter am 18. August eingeweiht. Eine Besichtigungsmöglichkeit gibt es bei einem Tag der offenen Tür am 23. Juni ab 18 Uhr.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 20. Juni 2017 - 01:04 Uhr
Weitere Themen

Hoffnung auf tolle Rendite wurde für mehrere Innviertler zum Desaster

INNVIERTEL. Investiertes Geld weg - verurteilter Berater nach weiteren Fällen nun erneut verurteilt.

Schienenersatzverkehr zwischen Ried und Braunau von 31. Juli bis 16. August

BRAUNAU / RIED. Wegen Bauarbeiten Sperre der Bahnstrecke und Ersatzverkehr mit Bussen.

Metzger hat Bauernhof gekauft, um Kunden eigenes Fleisch zu bieten

NEUHOFEN. Metzgerei-Chef Jochen Bäck wird künftig auch Bauernhof mit Tieren bewirtschaften.

Elite der heimischen Leichtathletik ist am Wochenende im Innviertel zu sehen

ANDORF. Internationales Laufmeeting mit Olympiasieger, Weltmeister und Vize-Europameisterin.

Florian Reichinger startet Comeback-Versuch

MUNDERFING. Nach Bruch des rechten Oberarmkopfs trainiert der Munderfinger wieder, Rückkehr ist eingetaktet
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!