Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. September 2017, 16:55 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 25. September 2017, 16:55 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Schüler lösten Problem für die Feuerwehr

ANDORF. In einem mehrwöchigen Projekt erarbeitete die 2AF-Klasse der Fachschule der HTL Andorf eine Lösung für eine Fehlfunktion der Schlauchaufwickelanlage der Feuerwehr Schulleredt.

Schüler lösten Problem für die Feuerwehr

Projektpartner Bild: Hermann Pichler

Die Fachschüler konstruierten und fertigten Bauteile zur Verbesserung der Schlauchtrocknungsanlage: eine professionelle und zugleich kostengünstige Lösung, so Kommandant Norbert Haidinger.

Die Schüler konnten das theoretische Wissen in den Bereichen Schweißen, Fräsen, Metallschneiden und Tauchlackieren an den Bauteilen anwenden, so die Projektanten. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wird das neue Feuerwehrhaus der Schulleredter am 18. August eingeweiht. Eine Besichtigungsmöglichkeit gibt es bei einem Tag der offenen Tür am 23. Juni ab 18 Uhr.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 20. Juni 2017 - 01:04 Uhr
Weitere Themen

Im Vollrausch "Heil Hitler" gebrüllt: "Kann mich an nichts mehr erinnern"

EGGELSBERG/RIED. Beschuldigter entging aufgrund seiner hohen Alkoholisierung einem Geschworenengericht.

HTL Andorf erweitert als "Technology School" um Ausbildung Produktdesign

ANDORF. Neuer Zweig soll auch technisch Interessierte locken, die bisher "Kreatives" vermissten.

Für grenzüberschreitende Projekte winken bis zu 75 Prozent EU-Förderung

BRAUNAU. Mehr als 70 Initiativen waren in der laufenden Programmperiode schon erfolgreich.

Innviertler verpasst nur um 0,01 Punkte Gold bei Beetpflug-Staatsmeisterschaft

BRAUNAU/ANDORF. In der Kategorie Drehpflug stand ebenfalls ein Innviertler auf dem Siegerstockerl.

2500 Leihfahrräder für Thermengäste in Bad Füssing

BAD FÜSSING. 460 Kilometer ausgebaute Rad- und Wanderwege laden über der Grenze zum Rad-Aktivsein ein.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!