Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. Juni 2018, 17:32 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. Juni 2018, 17:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Schüler lösten Problem für die Feuerwehr

ANDORF. In einem mehrwöchigen Projekt erarbeitete die 2AF-Klasse der Fachschule der HTL Andorf eine Lösung für eine Fehlfunktion der Schlauchaufwickelanlage der Feuerwehr Schulleredt.

Schüler lösten Problem für die Feuerwehr

Projektpartner Bild: Hermann Pichler

Die Fachschüler konstruierten und fertigten Bauteile zur Verbesserung der Schlauchtrocknungsanlage: eine professionelle und zugleich kostengünstige Lösung, so Kommandant Norbert Haidinger.

Die Schüler konnten das theoretische Wissen in den Bereichen Schweißen, Fräsen, Metallschneiden und Tauchlackieren an den Bauteilen anwenden, so die Projektanten. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit wird das neue Feuerwehrhaus der Schulleredter am 18. August eingeweiht. Eine Besichtigungsmöglichkeit gibt es bei einem Tag der offenen Tür am 23. Juni ab 18 Uhr.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 20. Juni 2017 - 01:04 Uhr
Mehr Innviertel

Innviertler eröffnet am Rathmacher Hof ein Landkaffee

LOCHEN. Hans Klinger wagt sich in Lochen in gastronomische Gefilde vor und eröffnet am 29. Juni.

Rückweise-Ansage dürfte an Grenze wenig ändern

INNVIERTEL/PASSAU. Ankündigung aus Deutschland bereits jetzt Praxis – unter Rückgewiesenen aber nur wenige ...

Sigi kam, sah und siegte – gleich vier Mal

TUMELTSHAM. Europameisterschaft: Der 29-Jährige sammelte in Lignano bei der Europameisterschaft der ...

Show mit Harleys und Stuntman

RIED. Eine Easy Rider Charity Tour, bei der Biker Spenden für kranke Kinder sammeln, gastiert am Samstag, 30.

Leichtmetalle im Experten-Fokus

BRAUNAU/LINZ. Experten tauschten sich in Linz im Rahmen der 10.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!