Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 30. Mai 2016, 22:15 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 30. Mai 2016, 22:15 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Musical "Der kleine Prinz": Karten zu gewinnen

ALTÖTTING. Die Warte verlost 3x2 Eintrittskarten für das Musical in Altötting.

Musical "Der kleine Prinz": Karten zu gewinnen

Der kleine Prinz – das Musical ist in Altötting zu sehen. Bild: cofo

Die Geschichte des kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt, jetzt gibt es die berühmte Erzählung auch als Musical. Zu sehen ist es am Dienstag, 2. Februar, um 20 Uhr im Kultur und Kongress Forum in Altötting.

Erzählt wird die traumhafte Geschichte eines Prinzen, der von einem fernen Stern kommt und den Menschen auf der Erde scheinbar einfache Fragen stellt. Fragen, die alle betreffen und zur Offenbarung einer ganz eigenen Wahrheit leiten. Eine Geschichte, die nicht nur für kleine, sondern auch für große Zuseher geeignet ist. Namhafte Musical-Darsteller aus Hamburg, Berlin, Wien und Zürich werden beim Musical die Hauptrollen besetzen. The Starnight Musical Company and Orchestra begleitet die Darsteller musikalisch.

Die Warte verlost in Zusammenarbeit mit dem Konzertbüro Cofo aus Passau 3x2 Karten für den 2. Februar. Mitmachen ist einfach: Eine E-Mail mit dem Stichwort "Musical" bis Montag, 25. Jänner, 12 Uhr an m.lagetar@nachrichten.at schicken und auf das Glück hoffen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 24. Januar 2016 - 15:01 Uhr
Weitere Themen

Sankt Radegunder Vignettenstreit: Beschwerde abgewiesen

SANKT RADEGUND/SALZBURG. Gericht bestätigt Vorwurf der Mautprellerei

"Waren immer überzeugt davon, oben zu bleiben"

RIED. SV-Ried-Kapitän Thomas Gebauer: "Zusammenhalt im Verein war im Abstiegskampf von enormer Bedeutung."

Fundgrube-Laden der Rieder Initiative für Arbeit entwickelt sich zum Renner

RIED. Secondhand-Geschäft immer beliebter – Ansturm bei Schnäppchentagen, tolle Umsätze.

Fanmeile übersiedelt bei Regen ins Meissl-Haus

RIED. Bei jedem EM-Spiel wird der obere Roßmarkt in Ried in die Farben der spielenden Mannschaften getaucht.

Industriellenchef warnt vor Zersplitterung des Hochschulsektors

BRAUNAU. Eine eigene Fachhochschule im Innviertel hält Axel Greiner nicht für sinnvoll – der Ausbau ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!