Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 12:56 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 12:56 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Motorik-Park um 360.000 Euro

BRAUNAU. In der Stadt Braunau wird nun im Naherholungsgebiet "Im Tal" an der Errichtung eines Motorikparks gearbeitet, der Mitte September eröffnet werden soll.

Motorik-Park um 360.000 Euro

Arbeiten im Gang Bild: Stadtgemeinde

Der Park wird rund 60 Geräte umfassen, die mit vielfältigen Herausforderungen in den fünf Kernbereichen der Motorik – Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer – Lust auf Bewegung machen sollen.

Dabei handelt es sich um ein individuell gestaltetes, nach sport- und trainingswissenschaftlichen Überlegungen entwickeltes, in die Natur eingebettetes Bewegungspa-radies, so die Stadtgemeinde. Die Kosten für den Park betragen rund 360.000 Euro und werden je zur Hälfte vom Land und von der Stadt Braunau getragen. Während der Montage stehen Teile des Naherholungsgebiets nicht zur Verfügung.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"So etwas habe ich in 15 Jahren im Stadtrat nicht erlebt"

SCHÄRDING. Wiedereinführung vom ÖBB-Schnupperticket im Stadtrat abgelehnt: SP Schärding ist sauer.

Integration mit Fußball: Initiative sucht Helfer für junge Asylwerber

MEHRNBACH. Hermann Hauser bringt Asylwerber-Kinder zum Fußballtraining, weitere Fahrer gesucht.

Expansionskurs: Fussl muss Logistikzentrum ausbauen

ORT IM INNKREIS. Innviertler Modekette will Zahl der Filialen deutlich erhöhen.

Neues Busterminal wird am Freitag präsentiert

INNVIERTEL. Am kommenden Freitag präsentieren die Mitglieder des Rieder Stadtrats und Verkehrslandesrates ...

25 weitere Jobs in Betriebsbaugebiet

LENGAU/LOCHEN. Das interkommunale Betriebsbaugebiet Lengau, das die Gemeinde zusammen mit Lochen, Neumarkt ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!