Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 08:07 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 08:07 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Letzte Gedenkfeier mit Veteranen?

RIED. Die traditionelle Rieder Gedenkfeier für die in Stalingrad gefallenen und vermissten Soldaten zum 70. Jahrestag der Tragödie dürfte aus Altersgründen die letzte im Beisein von Veteranen sein, so Thaddäus Berneder, Sprecher der Rieder Soldaten- und Traditionsverbände.

Neun Veteranen aus der Region – alle im Alter über 90 Jahren – haben sich angemeldet.

Darunter aus Mehrnbach, Mettmach, Pram, Zell an der Pram und Frankenburg. Die Gedenkfeier findet am morgigen Donnerstag um 15 Uhr beim Denkmal in der Rieder Kasernstraße statt, im Anschluss mit Gedankenaustausch in der Cafeteria der Kaserne. Ab nächstem Jahr sei an eine andere Form mit Kranzniederlegung gedacht.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 30. Januar 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Innviertler Leichtbau-Student schafft es mit Bestnoten an Top-Universität

SIGHARTING. 25-Jähriger aus Sigharting studierte zuvor neben Job bei FACC bereits an Fachhochschule

Firma Löffler bleibt auch 2018 Ausstatter des ÖSV

RIED. "Von der Zusammenarbeit profitieren zudem unsere Kunden", so Geschäftsführer Otto Leodolter.

Uneinigkeit bei Parkhaus und Jugend, Einstimmigkeit bei Budget und Schule

BRAUNAU. Alle Braunauer Gemeinderäte wollen, dass die Berufsschule erhalten bleibt.

FP mit 15 ihrer 20 besten Gemeinden im Innviertel

INNVIERTEL. Zuwächse für Wahlsieger VP, Innviertel bleibt eine FP-Hochburg – Region schwieriges ...

Lehrlingsmessen ideal zum Kontaktknüpfen

BRAUNAU / MATTIGHOFEN. Interessierte können auch virtuell schnuppern.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!