Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. September 2017, 21:02 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. September 2017, 21:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Lebenshilfe und Spar kooperieren

MATTIGHOFEN/RIED. An mehreren Standorten der Spar-Gruppe arbeiten Klienten der Lebenshilfe in Form integrativer Beschäftigung.

"Die Leute der Lebenshilfe gehören einfach zu unserem Team dazu", so Johann Schatzl, Filialleiter des Eurospar-Marktes in der Weberzeile in Ried. Teamwork sei dort vor allem am großen Anliefertag jeden zweiten Mittwoch gefragt, wenn die Leute der Lebenshilfe das Verpackungsmaterial von zwei vollbeladenen Lkw fachgerecht entsorgen. "Sie sind eine große Entlastung", so Filialleiter-Stellvertreterin Gertraud Schneglberger.

"Natürlich sind wir ein gutes Team", so Sylvia Berger aus der Eurospar-Filiale Mattighofen. Andreas Levaslot und seine Kollegen aus der Lebenshilfe gehen ihr zum Beispiel zur Hand, wenn sie auf der Leiter stehend Regalfächer ganz oben einräumt. Die Kooperation soll ausgebaut werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Es war zu befürchten, dass es mit einer FH wohl nichts wird"

INNVIERTEL. FH Innviertel? Grünen-Bundesrat David Stögmüller ist skeptisch.

Streit bei Stallarbeit: Bruder mit Gewehr angeschossen

RAINBACH / RIED. Landwirt wurde schwer verletzt – Prozess wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung.

Digitalisierung als Chance für ländliche Gemeinden

INNVIERTEL / REICHERSBERG. Expertin aus Bayern stellt bei Veranstaltung in Reichersberg das Modell ...

Erfolg mit speziellen Displays für Aufzüge

LENGAU. Firma View Elevator mit Innovation bei Messe.

300 Ballone gegen das Vergessen

ENGELHARTSZELL. Zum Welt-Alzheimertag am Donnerstag, 21.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!