Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 09:19 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 09:19 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Landesmusikschulen seit 40 Jahren: Bezirk Braunau feiert mit Festkonzert

MATTIGHOFEN/BEZIRK. Die älteste Musikschule im Bezirk ist 39 Jahre und befindet sich in Ostermiething.

Landesmusikschulen seit 40 Jahren: Bezirk Braunau feiert mit Festkonzert

Günther Reisegger, Direktor der Musikschule Mattighofen, dirigiert das Orchesterkonzert. Bild: privat

Breiten Kreisen eine musikalische Ausbildung zu ermöglichen, Begabte entsprechend zu unterrichten und das gemeinschaftliche Musizieren zu fördern: mit diesen Absichten hat der Landtag 1977 beschlossen, Oberösterreich mit einem flächendeckenden Netz an Musikschulen zu versorgen. 40 Jahre später gibt es 68 Hauptanstalten und 88 Zweigstellen. Vier sind im Bezirk Braunau: Altheim, Mattighofen, Braunau und Ostermiething. Die größte Landesmusikschule des Bezirkes ist Mattighofen.

40 Jahre Landesmusikschulwerk – dieses Jubiläum wird landesweit gefeiert, auch in Mattighofen. Dort wird am Samstag, 25. November, ein großes Festkonzert geboten, Näheres im Infokasten. Karl Geroldinger (Foto), Direktor des oberösterreichischen Landesmusikschulwesens, über die Musikschulen in Zahlen:

 

1 Das Angebot an den Musikschulen ist breit, spezielle Fächer wie etwa Ensembleleitung, Blasorchester, Jazzklavier oder Fagott werden nur in bestimmten Schulen angeboten. Nummer eins unter den beliebtesten Instrumenten ist das Klavier.

 

6 Das Einstiegsalter variiert je nach Instrument: Den Unterricht für etwa Klavier, Violine und Schlagwerk beginnen viele mit sechs Jahren, für Tuba zum Beispiel mit rund neun Jahren. "Wenn man die musikalische Früherziehung betrachtet, dann kommen die Kinder mit vier bis fünf Jahren schon mit dem Musikschulangebot in Berührung", sagt Geroldinger.

 

7 Zweigstellen gibt es neben den vier Hauptanstalten im Bezirk: Braunau mit Mauerkirchen und Neukirchen, Mattighofen mit Eggelsberg, Munderfing und St. Johann, und Ostermiething mit Hochburg-Ach und St. Pantaleon. Altheim hat keine Zweigstelle.

 

106 Musikschullehrer lehren täglich unsere vielen Musikschüler im Bezirk.

 

170 Euro knapp beträgt das Schulgeld für Zweiergruppen im Schuljahr 2017/2018 für wöchentlich 50 Minuten Unterricht. Die Tarife sind vom Instrument unabhängig. Einzelunterricht kostet mehr als 280 Euro.

 

1978 Die älteste Musikschule im Bezirk Braunau ist Ostermiething. Sie wurde im September vor 39 Jahren errichtet. Die jüngste Schule ist die größte: Mattighofen. Seit September 1988 wird darin unterrichtet.

 

2459 Personen werden aktuell bezirksweit unterrichtet. 

 

Jubiläumskonzert

40 Jahre und kein bisschen leise:

Jubiläumskonzert anlässlich des Bestehens von 40 Jahre Landesmusikschulen Oberösterreich am Samstag, 25. November. Schüler und Lehrer der Landesmusikschulen des Bezirkes Braunau (Altheim, Braunau, Mattighofen, Ostermiething) spielen gemeinsam bekannte und beliebte Werke aus Film und Musical wie Forrest Gump, James Bond, Let it go, My Way, The Story of Anne Frank und mehr. Dirigent ist Günther Reisegger, Direktor der Landesmusikschule Mattighofen, Moderator ist Josef Kili, Direktor Landesmusikschule Altheim. Beginn ist um 19.30 Uhr im Stadtsaal Mattighofen. Der Eintritt ist frei, Kartenreservierung ist erforderlich unter Telefon 07742/ 3704.

Kommentare anzeigen »
Artikel (mahu) 19. November 2017 - 12:04 Uhr
Mehr Innviertel

Darmkrebsvorsorge im Fokus: "Schon ab 45 Jahren!"

BRAUNAU. Im Krankenhaus das Innenleben des Darms genauer kennenlernen.

Schwerer Unfall mit Radlader

LOCH AM SEE. Am Samstag kam es in Lochen am See (Bezirk Braunau) zu einem Unfall mit einem Radlader.

"Traut euch!" Schärdinger Kiwanis warten auf Bewerbungen für Teen Award

SCHÄRDING. Engagierte Jugendliche können ein Preisgeld in Höhe von je 1000 Euro gewinnen.

Himmlisches Vergnügen: Der Brandner Kaspar kommt nach Mining

MINING. Mehr als 80 Schauspieler bringen die Komödie auf die Naturbühne Frauenstein

Gastschülerin Krishna: "Vor allem die Ruhe bin ich aus Indien nicht gewohnt!"

OBERNBERG. Indische Austauschschülerin feiert heute ihren 17. Geburtstag – Rückreise am 30. Juni.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!