Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:40 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:40 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Im Rieder Stadion fließt Blut für den guten Zweck

RIED. SV Guntamatic Ried und OÖNachrichten unterstützen Rotes Kreuz mit großangelegter Blutspendeaktion.

Im Rieder Stadion fließt Blut für den guten Zweck

Am 3. und 4. Oktober wird bei den Fußballern Blut gespendet Bild: SV Ried

Bereits zum neunten Mal unterstützt das Team der SV Guntamatic Ried gemeinsam mit den OÖNachrichten das Rote Kreuz bei der größten Blutspendeaktion im Bezirk: Am 3. und 4. Oktober öffnet jeweils von 14.30 bis 20.30 Uhr der Oberbank Business Club (VIP-Club) in der "Keine Sorgen"-Arena" seine Pforten für alle "Lebensretter" und jene, die es noch werden wollen.

"Es ist für uns selbstverständlich, dass wir für diese wichtige Aktion zum bereits neunten Mal unseren Oberbank Business Club zur Verfügung stellen. Jede einzelne Blutspende kann Leben retten, deshalb würde es uns sehr freuen, wenn wir in diesem Jahr einen neuen Rekord an Spendern bei uns im Oberbank Business Club begrüßen dürfen", betont Christoph Vormair, Leiter Sponsoring & Marketing der SV Guntamatic Ried. Alleine im vergangenen Jahr wurden im Bezirk Ried knapp 3000 Blutkonserven bei Blutspendeaktionen abgenommen. Ohne den Einsatz der freiwilligen Blutspender wäre eine medizinische Versorgung unmöglich, da Blut nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden kann.

Nicht alle Tage wird ein Teil eines Stadions in eine kleine Blutspendezentrale umfunktioniert. Jeder Blutspender erhält einen Blutbefund und hat auch die Gelegenheit, sich mit kühlen Getränken und Schokolade zu stärken.

Es sei wichtig, ausreichend Reserven an Blutkonserven zu schaffen, denn eine Blutkonserve ist nur 42 Tage haltbar, so die Experten zur Aktion.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 27. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Innviertler Leichtbau-Student schafft es mit Bestnoten an Top-Universität

SIGHARTING. 25-Jähriger aus Sigharting studierte zuvor neben Job bei FACC bereits an Fachhochschule

Firma Löffler bleibt auch 2018 Ausstatter des ÖSV

RIED. "Von der Zusammenarbeit profitieren zudem unsere Kunden", so Geschäftsführer Otto Leodolter.

Uneinigkeit bei Parkhaus und Jugend, Einstimmigkeit bei Budget und Schule

BRAUNAU. Alle Braunauer Gemeinderäte wollen, dass die Berufsschule erhalten bleibt.

FP mit 15 ihrer 20 besten Gemeinden im Innviertel

INNVIERTEL. Zuwächse für Wahlsieger VP, Innviertel bleibt eine FP-Hochburg – Region schwieriges ...

Lehrlingsmessen ideal zum Kontaktknüpfen

BRAUNAU / MATTIGHOFEN. Interessierte können auch virtuell schnuppern.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!