Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 01:48 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 01:48 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Harley-Fahrer machen sich für Schwache stark

RIED. Es ist wieder so weit: Am Samstag, 16. August, legt die Harley-Davidson Charity-Tour einen Zwischenstopp in Ried ein.

Harley-Fahrer machen sich für Schwache stark

"Schwere Maschinen" Bild: privat

Rund 300 Feuerstuhl-Piloten stellen sich unter dem Motto "Laut für die Leisen, stark für die Schwachen" in den Dienst einer guten Sache und sammeln für Kinder, die an einer seltenen Muskelschwächekrankheit leiden.

Um 19.30 Uhr werden rund 300 Harley-Davidson-Biker am Rieder Hauptplatz auffahren und unter dem satten Dröhnen der Motoren den Boden vibrieren lassen. Es ist das 19. Mal, dass die Lenker der schweren US-Kultmotorräder durch Österreich unterwegs sind. Gestartet wird die Tour am 13. August in Wien.

Mit Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm beginnt bereits um 18.30 Uhr. Es gibt Live-Musik und einen Harley-Davidson-Verkaufsstand, das Essen und Trinken steuern die Wirte am Hauptplatz bei. Die Firma Eisen-Wagner ist beim Harley-Boxenstopp mit einem Informations- und Verkaufsstand für "Milwaukee"-Werkzeuge vertreten. Ein Teil des Verkaufserlöses geht an das Hilfsprojekt. Im Rahmen der Spendenübergabe haben alle Besucher die Möglichkeit, selbst einen kleinen Hilfsbeitrag für die an Muskelschwäche leidenden Kinder zu leisten.

Am Sonntag, 17. August, setzen die Feuerstuhl-Piloten ihre Rundfahrt mit den Stationen Traun und Mödling fort. Um 10 Uhr werden die Maschinen am Rieder Hauptplatz angeworfen.

Kommentare anzeigen »
Artikel ho 06. August 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Wechselrickbetrug an der Supermarktkasse

BURGKIRCHEN. Am Freitag Nachmittag kam es in einem Supermarkt in Burgkirchen zu einem Geldwechselbetrug ...

Wenn Unterricht zum Spiel wird: Schüler tauchen in die Geschäftswelt ein

RIED. Aktion: Beim Business Master Finale an der Handelsakademie Ried nahmen 112 Schüler teil und traten ...

Äthiopischer Spitzenkaffee wird im Hofrichterhaus in Reichersberg veredelt

REICHERSBERG. Erich Fussl hat im Haus neben dem Stift eine Kaffeerösterei und Likör-Manufaktur eröffnet

Vorrang missachtet: Fünf Verletzte nach Pkw-Zusammenstoß

OBERNBERG AM INN. Fünf Verletzte - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in ...

Gemeinsam statt einsam mit "SelbA"

SANKT JOHANN. Plus-60-Jährige treffen sich alle zwei Wochen, um Gedächtnis und Körper zu trainieren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!