Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. April 2018, 23:15 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. April 2018, 23:15 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Hakenkreuze auf Facebook gepostet: Prozesse in Ried

INNVIERTEL. Zwei Geschworenenprozesse stehen heute Vormittag im Rieder Schwurgerichtssaal auf dem Programm.

Hakenkreuze auf Facebook gepostet: Prozesse in Ried

Die Internet-Plattform Facebook ist kein rechtsfreier Raum Bild: Reuters

Gleich zwei junge Innviertler müssen sich heute Vormittag im Landesgericht Ried wegen der Verbrechen gegen das Verbotsgesetz vor einem Geschworenengericht verantworten, für beide gilt die Unschuldsvermutung.

Die beiden sollen sich laut Staatsanwaltschaft auf einer öffentlichen Facebook-Gruppe "Fuck Österreich", in der gegen Österreicher geschimpft worden sein soll, im nationalsozialistischen Sinn wiederbetätigt haben. Angeklagt ist ein 1991 geborener Mann aus dem Bezirk Ried. Er soll am 13. Jänner 2015 in die besagte Facebook-Gruppe ein Bild eines Hakenkreuzes mit einer äußerst derben Botschaft gestellt haben.

Im zweiten Prozess muss sich ein 1996 geborener Mann aus dem Bezirk Braunau verantworten. Auch er soll im Jänner 2015 ein Hakenkreuz-Symbol in die Gruppe gestellt haben.

Kommentare anzeigen »
Artikel Thomas Streif 02. März 2016 - 06:04 Uhr
Mehr Innviertel

Aspach: Ein Tennisturnier ohne echte Favoriten

ASPACH. Der UTC Revital Aspach-Wildenau startet die Tennissaison mit einem neuen, innovativen ...

Zwei neue Pflegeheime im Innviertel: Schwierige Personalsuche

EGGELSBERG / EBERSCHWANG. Morgen ziehen die ersten Bewohner in das neue Bezirks-Seniorenzentrum Eggelsberg ein

Baurestmassen: Grüne mit "wenig Vertrauen" in aktuelle Deponie-Pläne

WALDZELL. Grundwasserschutz habe oberste Priorität, Grüne äußern weitere Bedenken

Vorbereitungen für Busterminal: Sperre von neuralgischer Kreuzung in Ried

RIED. Kreuzung Eberschwanger Straße/Rosegger Straße für eine Woche „dicht“

Kebapstand in Braunau stand in Flammen

BRAUNAU. In der Nacht auf Montag mussten die Feuerwehren Braunau und Haselbach zu einem Brandeinsatz ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!