Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:42 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Große Blutspende-Aktion: 180 machten heuer mit

RIED. Für viele Innviertler ist die Aktion ein Fixpunkt.

Große Blutspende-Aktion: 180 machten heuer mit

Werner Watzinger, kaufmännischer Direktor der Blutzentrale Linz, mit einer Mitarbeiterin des Roten Kreuzes und zwei Blutspendern Bild:

Toll angenommen wurde die gemeinsame Blutspende-Aktion des Roten Kreuzes, der SV Guntamatic Ried und den Oberösterreichischen Nachrichten. Insgesamt kamen an den beiden Tagen 180 Personen, um ihren Lebenssaft zu spenden.

"Wir sind sehr zufrieden. Die Bereitschaft, Blut zu spenden, ist im Innviertel sehr, sehr groß", sagt Werner Watzinger, der kaufmännische Direktor der Blutzentrale Linz.

Für viele Innviertler ist die Aktion bereits ein Fixpunkt, um mit ihrer Blutspende Gutes zu tun. Mehrere Personen holten sich zuerst im SV Ried-Sekretariat eine Eintrittskarte für das OÖ-Derby SV Ried gegen den LASK, anschließend wurde im VIP-Raum Blut gespendet.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 06. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Match Zulj gegen Daxl: Kein Unentschieden vor Gericht in Sicht

RIED/GRAZ. Prozess: Sturm-Graz-Kicker sieht in vermeintlicher Aussage des SV-Ried-Vorstandes Ehrenbeleidigung.

Agrarpolitische Anliegen bleiben weiter in Händen der Bauernkammer-Chefs

RIED / SCHÄRDING / BRAUNAU. Bei der Dienststellen-Reduktion hat es laut Max Schneglberger keine "Brösel" ...

Innviertler Autorin veröffentlicht im Februar 2018 ihren fünften Roman

MARIA SCHMOLLN. Sabrina Forstenpointner schreibt Geschichten über Trauer, Angst, Freundschaft und Liebe.

Versuch engerer Zusammenarbeit von Gemeinden

SCHÄRDING / BRUNNENTHAL / SANKT FLORIAN / SUBEN. Schärding und umliegende Gemeinden wollen sich ...

Wettbewerb zu Stille-Nacht-Lied

BURGHAUSEN / HOCHBURG-ACH. Heuer würde der in Hochburg-Ach geborene Schöpfer, des weltbekannten ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!