Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. September 2017, 22:36 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. September 2017, 22:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Ein Kabarettist auf seinem philosophischen Höhepunkt

SANKT MARIENKIRCHEN. Roland Düringer präsentiert den zweiten Teil seiner Vortrags-Triologie "Wir – Ein Umstand" in Eggerding.

Ein Kabarettist auf seinem philosophischen Höhepunkt

Roland Düringer tritt im Brambergersaal in Eggerding auf. Bild: Günther Gröger

Dem "TSV Kiddies Club St. Marienkirchen" ist es wieder gelungen, Roland Düringer in den Bezirk Schärding zu holen. Der Kabarettist wird am Dienstag, 8. März, um 19.30 Uhr mit dem zweiten Teil seiner Trilogie "Wir – Ein Umstand " im Brambergersaal in Eggerding, Einlass ab 18.30 Uhr bei freier Platzwahl, für viele Lacher sorgen. "Wie schon beim ersten Teil im Mai festgestellt wurde, eignet sich der Brambergersaal hervorragend für solch ein kulturelles Highlight", sind sich die Veranstalter sicher.

Mit der Vortrags-Trilogie des "neuen Düringer" hat der Kabarettist seinen lebensphilosophischen Höhepunkt erlangt. Lachen und Nachdenken halten sich dabei die Waage. "Wir – Ein Umstand" ist kein Kabarettprogramm, sondern eine wirre Volksrede von Roland Düringer. Er spricht von Neandertalern und der österreichischen Volkswirtschaft.

Karten für den Kabarettabend mit Roland Düringer am Dienstag, 8. März, in Eggerding bei den Raiffeisenbanken und sowie im Internet unter oeticket.com.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 24. Januar 2016 - 16:05 Uhr
Weitere Themen

Drogendealer bat Pfarrer, beim Richter um Barmherzigkeit zu flehen

BEZIRK BRAUNAU. Gebete nach oben halfen nichts: Zwei Jahre teilbedingte Haft für Innviertler verhängt.

Erste EDV-Schritte: Kinder lernen Schreiben von Computerprogrammen

BRAUNAU. Gratis-Kurse sind auf die Schüler der 4. Klassen AHS und NMS zugeschnitten.

Silvia Jetzinger neu im Weberbräu

RIED. Silvia Jetzinger, die über gastronomische Erfahrung verfügt, wird kommende Woche im Weberbräu beginnen.

Ein traditioneller und moderner Musikverein

WESENUFER. Klein, aber fein: Der Musikverein Wesenufer nimmt beim Best-of-Blasmusik-Wettbewerb der OÖN teil.

Für Diebe Tage der offenen Tore bei Helfern vorbei

RIED. Bei Feuerwehr Ried schließen neue Tor-Anlagen selbstständig – Ausrückungen ohne Zeitverzug.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!