Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 25. Mai 2016, 07:14 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 25. Mai 2016, 07:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Ein Kabarettist auf seinem philosophischen Höhepunkt

SANKT MARIENKIRCHEN. Roland Düringer präsentiert den zweiten Teil seiner Vortrags-Triologie "Wir – Ein Umstand" in Eggerding.

Ein Kabarettist auf seinem philosophischen Höhepunkt

Roland Düringer tritt im Brambergersaal in Eggerding auf. Bild: Günther Gröger

Dem "TSV Kiddies Club St. Marienkirchen" ist es wieder gelungen, Roland Düringer in den Bezirk Schärding zu holen. Der Kabarettist wird am Dienstag, 8. März, um 19.30 Uhr mit dem zweiten Teil seiner Trilogie "Wir – Ein Umstand " im Brambergersaal in Eggerding, Einlass ab 18.30 Uhr bei freier Platzwahl, für viele Lacher sorgen. "Wie schon beim ersten Teil im Mai festgestellt wurde, eignet sich der Brambergersaal hervorragend für solch ein kulturelles Highlight", sind sich die Veranstalter sicher.

Mit der Vortrags-Trilogie des "neuen Düringer" hat der Kabarettist seinen lebensphilosophischen Höhepunkt erlangt. Lachen und Nachdenken halten sich dabei die Waage. "Wir – Ein Umstand" ist kein Kabarettprogramm, sondern eine wirre Volksrede von Roland Düringer. Er spricht von Neandertalern und der österreichischen Volkswirtschaft.

Karten für den Kabarettabend mit Roland Düringer am Dienstag, 8. März, in Eggerding bei den Raiffeisenbanken und sowie im Internet unter oeticket.com.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 24. Januar 2016 - 16:05 Uhr
Weitere Themen

Braunau: Einigkeit bei Mandataren im Gemeinderat

BRAUNAU. Fünf Millionen für Kanalbau, keine Förderung für Freie Christen.

Ärger über Strafen für Dauerparker in Ach

HOCHBURG-ACH. An der Weilhartstraße in Ach werden Parker jetzt gestraft – Kurzparkzone als Ausweg?

Wo stehen wir wirklich?

Die politische Landschaft: Nach der Wahl wissen es wieder alle: Das Innviertel steht rechts. Ist das so?

Ist Van der Bellen eine würdige Vertretung Österreichs?

Stimmen Sie ab: Wird Alexander Van der Bellen Österreich künftig nach außen hin gebührend vertreten können?

Zagler Müslibär ist „Regionen-Rocker“

BRAUNAU. Florian Zagler mischt den Müslimarkt und die Preisverleihung der Jungen Wirtschaft auf.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!