Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:42 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Cross-Country mit Innviertel-Finale

MATTIGHOFEN. Österreichs größte Cross-Country-Rennserie gastiert am Samstag, 30. September, mit dem großen Finale in Mattighofen.

"Die Rennen in Mattighofen sind immer sehr spannend, die Fahrer dürfen sich auf eine perfekt vorbereitete Strecke freuen, und die Fans sehen gerade auf dem schnellen Motocross-Teil sehr viel von den Rad-an-Rad-Duellen", sagt Rudi Rameis, der ACC-Serienmanager, zum anstehenden Offroad-Zweiradrennen mit Partner MSC Mattighofen: Dieser ist unter Obmann Sven Steinberger selbst auch sehr erfolgreich in der Austrian-Cross-Country-Championship-Serie unterwegs, der Verein konnte sich bereits in der Vergangenheit den ACC-Vereinstitel sichern.

Kommentare anzeigen »
Artikel 25. September 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Innviertler Nationalräte stehen fest – Bezirk Braunau geht leer aus

INNVIERTEL. Nationalräte aus Bezirken Ried und Schärding, kein Mandatar aus Bezirk Braunau

Spielsucht: Paletten von Firma unter der Hand verkauft

INNVIERTEL/RIED. Ein Jahr bedingte Haft für Innviertlerin, die ihre Firma um mehr als 100.000 Euro ...

Anzeigen durch Behörde gegen Firma bestärken Gegner geplanter Deponie

WALDZELL. Anzeigen wegen Abbau-Auflagen bestärken Deponie-Gegner, Behörde bezieht Stellung.

Derby Ried gegen den LASK verspricht auf und abseits des Rasens viel Brisanz

RIED. Das Spiel ist restlos ausverkauft – Für die Polizei ist das Cup-Duell ein "Hochrisikospiel"

Ried: Neue Begegnungszone wird generalsaniert

RIED. Fugenmaterial zwischen Pflasterung hat sich offenbar in Bettungskies verflüchtigt
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!