Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 19:43 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 19:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

90-jähriger Pkw-Lenker krachte gegen Betonzaun

BRAUNAU. Ein 90-jähriger Pkw-Lenker aus Braunau krachte am Dienstagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem 58-jährigen Braunauer gegen einen Betonzaun. Er wurde mit Verletzungen unbekannten Grades ins Krankenhaus gebracht werden.

(Symbolbild) Bild: vowe

Als der 58-jährige Braunauer rückwärts ausparken wollte, stieß er mit dem 90-Jährigen zusammen, der in Richtung Mattighofen unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß wurde der 90-Jährige mit seinem Auto auf die gegenüberliegende Straßenseite gegen einen Betonzaun geschleudert. Eine 35-jährige Pkw-Lenkerin, ebenfalls aus Braunau, konnte nicht mehr ausweichen und streifte sein Fahrzeug.

Nach der Erstversorgung durch die Sanitäter des RK Braunau, wurde der 90-Jährige mit Verletzungen unbekannten Grades in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die anderen Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 04. Oktober 2017 - 07:43 Uhr
Mehr Innviertel

Unten ohne: Do ziagts da di Schuach aus

SENFTENBACH / RIED. Michael Schachinger ist Schuhmacher, geht und läuft aber am liebsten barfuß – Beim ...

Innviertler „Cactusman“ erhellt Krumau

Lichtkünstler Christoph Luckeneder zeigte Werke im Egon Schiele Art Center

Gesangskapelle Hermann: 2 Auftritte im Innviertel

BEZIRK RIED. Die bekannte a capella-Boygroup mit drei Innviertler Sängern tritt am Freitag, 2.

"Italiener wollten mich vom Fleck weg engagieren"

BRAUNAU. Fußball: Die 16-jährige Torhüterin Andrea Gurtner absolvierte Probetraining bei den Damen von ...

Wechselrickbetrug an der Supermarktkasse

BURGKIRCHEN. Am Freitag Nachmittag kam es in einem Supermarkt in Burgkirchen zu einem Geldwechselbetrug ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!