Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 23. Februar 2018, 19:08 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Freitag, 23. Februar 2018, 19:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Zum Wochenende Traumwetter mit Wermutstropfen

LINZ. Samstag und Sonntag bringen nochmals Badewetter bei Temperaturen bis zu 33 Grad. Am Abend drohen aber wieder kräftige Gewitter. Am Montag zieht eine Kaltfront durch Oberösterreich.

Zum Wochenende werden wieder viele Oberösterreicher Abkühlung am Wasser suchen. Bild: vowe

Nach dem verregneten Wochenende der vergangenen Woche kommen Sonnenanbeter und Badefans diesen Samstag und Sonntag wieder voll auf ihre Kosten. Bei 28 bis 33 Grad werden viele Oberösterreicher nochmals in die Bäder und zu den Badeseen stürmen. „Der Samstag wird ein hochsommerlicher Tag, der bis zum Abend schönes Badewetter bringt“, bestätigt Christian Ortner von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Erst gegen Abend werde der Wind auffrischen. Dann sind auch wieder Gewitter möglich, die von Salzburg her über den Süden Oberösterreichs ins Land ziehen. „Diese Gewitter können wieder heftig ausfallen“, warnt Ortner.

Das gleiche Bild zeigt sich am Sonntag: Bis zum Nachmittag scheint in ganz Oberösterreich fast ungetrübt die Sonne. Die Temperaturen können nochmals bis zu 32 Grad erreichen. „Gegen Abend kündigen sich dann aber wieder Gewitter an“, sagt der Meteorologe. Auch kräftige Regenschauer könnten zum Ausklang des Wochenendes niedergehen.

In der Nacht auf Montag zieht dann eine Kaltfront durch Oberösterreich. Diese bringt unbeständiges Wetter mit. Die Temperaturen werden zum Wochenstart kaum die 25-Grad-Marke knacken. „Der Tag zeigt sich von Beginn an mit dichten Wolken, kräftige Gewitter sind über den ganzen Tag verteilt möglich“, prognostiziert Ortner.

Am Dienstag sollte die Kaltfront nach jetziger Vorhersage wieder abgezogen sein. „Der Tag bringt trockenes Wetter mit viel Sonnenschein bei etwa 27 Grad“, sagt der ZAMG-Mitarbeiter. Ideales spätsommerliches Wanderwetter also für all jene, die einen freien Tag genießen dürfen. Am Mittwoch könnte aus heutiger Sicht nochmals die 30-Grad-Marke geknackt werden, vielleicht zum letzten Mal in diesem Jahr. „Die Prognosen für die Wochenmitte sind noch ungenau, es könnte aber Richtung 30 Grad gehen. Am Nachmittag und am Abend herrscht aber wieder erhöhte Gefahr für Gewitter“, sagt Ortner.   

Grafik: So warm sind unserer Seen

Kommentare anzeigen »
Artikel 25. August 2017 - 11:11 Uhr
Mehr Oberösterreich

Vorrang missachtet: Lenker starb bei Kollision in Sierning

SIERNING/MICHELDORF. Ein Pkw-Lenker (60) übersah das „Vorrang geben“-Schild und rammte den Pkw eines ...

Star-DJ sucht per Facebook nach Einbrecher

MARCHTRENK. Nachdem in seinem Wohnhaus in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) eingebrochen wurde, suchte ...

Polizei sucht weiter nach Bankräuber mit fehlendem Finger

WELS. Nach Überfall auf Welser Bankfiliale am Donnerstag hofft das Landeskriminalamt auf Bilder der ...

Hälfte der Mühlviertler nutzt Öffis, im Innviertel sind es nur 38 Prozent

Wie oft jemand öffentliche Verkehrsmittel nutzt, hängt laut einer Analyse stark von seinem Wohnort ab.

Sekundenschlaf löste schweren Unfall mit fünf Verletzten aus

MICHELDORF. Vermutlich weil er kurz eingeschlafen war, geriet in der Nacht auf Freitag ein Lenker in ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!