Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Dezember 2017, 17:22 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Dezember 2017, 17:22 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

„Wir haben die Freiheit für verrückte Dinge“

Aus Gurten im Innviertel stammt einer der renommiertesten Forscher des Landes: Josef Penninger flirtete mit dem Absprung nach Berlin, bleibt nun aber doch in Wien und ist der Entschlüsselung der Gene auf der Spur.

Artikelbilder Jasmin Bürger 23. Mai 2015 - 00:05 Uhr
"Geld für die Wissenschaft und nicht für Tunnel oder Löcher in Banken"

Josef Penninger im Interview Bild: VOLKER WEIHBOLD

Das Forschungslabor seiner Gruppe am IMBA, die20 Forscher umfasst.   Bild: (Zinner)

In der Jugend spielte Penninger bei Union Gurten, kicken tut er auch heute noch gern, wie hier bei einem Jubiläumsspiel gegen SV Ried.   Bild: (ALOIS FURTNER)

strasi (3245) 14.12.2015 20:32 Uhr

Milli34 ist doch der ideale Fall zur Untersuchung der
Gehirnzellen.
Vielleicht kann man dann herausfinden ob sein Kommentar
positiv oder negativ zu bewerten ist.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
ischlfan (246) 23.05.2015 09:08 Uhr ich bewundere sie,

Herr Penninger, es ist nicht leicht Österreich die Treu zu halten.

Danke und bitte bleiben sie uns erhalten

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
milli34 (2817) 23.05.2015 15:54 Uhr aber noch mehr wundert mich

das er immer zur rechten Zeit wieder den blöden findet der ihm gibt was er will, aber bei der Menge solcher Politiker ist das halt immer wieder möglich.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 43 - 10? 

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!