Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Juni 2018, 11:14 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Juni 2018, 11:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Wieder tödlicher Tauchunfall im Attersee

STEINBACH/ATTERSEE. Zu einem tödlichen Tauchunfall ist es am Sonntag beim Tauchplatz "Ofen" im Attersee gekommen.

Tauchunfall am Attersee

Für den Ansfeldner kam jede Hilfe zu spät. Bild: (Thomas Leitner)

Das Unglück hat sich gegen zwölf Uhr mittags ereignet. Ersten Informationen zufolge hat eine Gruppe von deutschen Tauchern beobachtet, wie plötzlich der Körper eines Mannes an die Oberfläche "schoss".

Die Zeugen zogen den im Wasser treibenden Linzer an Land und alarmierten die Einsatzkräfte. Ärzte konnten dem 56-Jährigen jedoch nicht mehr helfen, das Opfer starb noch an der Unfallstelle. 

Erst vor gut zwei Wochen ist im Attersee ebenfalls ein Taucher ums Leben gekommen. Der 49-jährige Pole hat am 13. November einen Notaufstieg im Bereich der "Schwarzen Brücke" nicht überlebt - nachrichten.at berichtete.  

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 29. November 2015 - 13:57 Uhr
Mehr Oberösterreich

Liveticker: Tunesier nach Mord an Linzer Ehepaar vor Gericht

Ein mutmaßlicher IS-Sympathisant, der im vergangenen Jahr in Linz ein betagtes Ehepaar getötet und in ...

Trauer um 15-jährige Leonie: Schülerin starb bei tragischem Mopedunfall

TAUFKIRCHEN, THALHEIM, BRUNNENTHAL. Blutiges Wochenende in Oberösterreich - Schon am Samstag starben zwei ...

Der 23. Radtag übertraf den Rekord der Premiere

Deutlich mehr als 50.000 Radfahrer nutzten die Autofreiheit am Attersee und genossen einen großartigen Tag.

An die Spitze gezaubert

SCHWANENSTADT. Der 23-jährige Stefano Bracher zählt zu den jüngsten hauptberuflichen Magiern Österreichs.

Gilgenberger Maler stellt in Paris aus

Es war bereits die dritte internationale Ausstellung für Künstler Franz Kern.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!