Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 27. Juli 2017, 18:59 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 27. Juli 2017, 18:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Vorrang verletzt: Pkw überschlug sich

SCHWANENSTADT. Ein 21-Jähriger übersah an einer Kreuzung das Auto einer 39-Jährigen und nahm ihr den Vorrang. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. 

Eine Frau wurde bei dem Unfall verletzt.  Bild: vowe

Ein 21-Jähriger aus Roitham war am Montag mit seinem Auto auf der Gemeindestraße Philippsberg in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) auf der unterwegs. Als er in die Kreuzung mit der Mühlfeldstraße einfuhr, übersah er das Auto einer 39-Jährigen Lenkerin und nahm ihr den Vorrang. 

Die beiden Fahrzeuge kollidierten so heftig, dass sich der Pkw der Frau überschlug und einige Meter weiter zum Stehen kam. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde sie ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. 

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Juli 2017 - 15:10 Uhr
Weitere Themen

Arbeiter stürzte in die Donau: Suche abgebrochen

LINZ. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettung und der Polizei standen am Donnerstagnachmittag ...

Ärger nach Biber-Einspruch: "Das ist ein Irrsinn"

LINZ. Landeshauptmann sieht eine "offensichtliche Verzögerungstaktik" der Westring-Gegner.

Uhugate: Vöcklabrucker Druckerei zahlt 500.000 Euro

VÖCKLABRUCK/WIEN. Die Causa Bundespräsidenten-Wahlkarten ist abgeschlossen: Die Vöcklabrucker Druckerei ...

So süß bedankt sich ein 16-Jähriger bei seiner Mama

ALKOVEN. Mit dieser Aktion hat der 16-jährige Florian aus Alkoven (Bezirk Eferding) nicht nur seine Mama ...

Polizisten kletterten durch Fenster und retteten Pensionisten

UNTERACH AM ATTERSEE. Weil sich ihr Vater im Haus eingeschlossen habe und nach Hilfe schrie, rief eine ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!