Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 26. September 2017, 04:12 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 26. September 2017, 04:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Vier Monate bedingt für Raser

LINZ. Jener 18-Jährige, der sich im März eine Verfolgungsjagd mit Polizei geliefert hat, stand am Mittwoch in Linz vor Gericht.

Verfolgungsjagd: 17-Jähriger floh auf den Felgen

Festnahme nach der wilden Verfolgung durch die Landeshauptstadt Bild: laumat

Zwölf Streifenwagen der Polizei verfolgten im vergangenen März einen heute 18-Jährigen, der ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Auto durch Linz gerast war (Archivbericht hier nachlesen). Am Mittwoch wurde er am Landesgericht Linz zu vier Monaten bedingter Haft verurteilt.

Bei seiner Flucht soll der junge Raser keinerlei Rücksicht auf die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer genommen haben und sogar auf der Fahrspur des Gegenverkehrs gefahren sein.

Er beschädigte die Vorderreifen seines Wagens und fuhr auf der Felge weiter. Erst zwei querstehende Streifenwagen konnten ihn stoppen. Der 18-Jährige wurde wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit und Widerstands gegen die Staatsgewalt verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Mehr dazu im Video:

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 13. September 2017 - 21:50 Uhr
Weitere Themen

"Es war kein guter Tag in der deutschen Geschichte"

LINZ. Deutsche in Oberösterreich blicken nach den hohen Zugewinnen für die populistische AfD mehrheitlich ...

Ja zur "Nordic Arena" in Hellmonsödt: "Jetzt beginnt die Arbeit erst richtig"

HELLMONSÖDT. Nach Grundsatzbeschluss in Hellmonsödt ist Betreiber-Verein mit Projektdetails gefordert.

Spieler schlugen Torwart während Match bewusstlos

PICHLING. Duell zwischen Stahl Linz und Babenberg endete mit Polizeieinsatz.

In Wels startet am Freitag die "Classic Austria"

WELS. Vereinsjubiläum im Rahmen der Oldtimer-Messe.

Wie man 40 Sprachen lernt

LINZ. Engländer hält heute um 18 Uhr Vortrag in Linz.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!