Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 27. Juli 2017, 09:00 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 27. Juli 2017, 09:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Video: Mit der Vespa auf den Maibaum

STEYR. Dem Steyrer Stuntman Günter Schachermayr ist sein nächstes verrücktes Vorhaben geglückt.

Artikelbilder nachrichten.at 02. Mai 2016 - 10:20 Uhr
Mit der Vespa auf den Maibaum

Oben Angekommen läutete Schachermayr mit einer Glocke. Bild: privat

Mit der Vespa auf den Maibaum

Bild: privat

Mit der Vespa auf den Maibaum

Auf dem Weg in luftige Höhen Bild: privat

von mitreden (17556) · 02.05.2016 19:10 Uhr

..und des woa a leistung?
ja, mit einer straßentauglichen vespa auf einen wirklichen - runden - maibaum zu fahren, das wäre etwas anderes. aber so...
billige effekthascherei

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von fritzicat (2558) · 02.05.2016 17:45 Uhr

Schachermayr plant angeblich, ein Mähwerk an seiner Vespa anzubringen, um sich künftig als Erntehelfer zu verdingen, denn seine bisherigen Aktionen waren reiner Bluff, nicht mehr und nicht weniger.

Hätte er am Grund des Stausees zu Klaus noch ein Lagerfeuer entzündet und eine Wurst gebraten, das wäre eine feine Sache, aber so mit Taucherkleidung und Schwimmflügerl ........ a kranke Partie !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von metschertom (4652) · 02.05.2016 13:14 Uhr

Was für schwachsinnige Aktionen! Moped fahren ist maximal ein Hobby und die OÖN bringen dies als hätte Herr S ein Weltwunder vollbracht! Wird er von den Nachrichten gesponsert weil seine , für mich blödsinnigen Rekorde, permanent als großer Artikel gebracht werden? Lieber Redakteur besinnt euch auf Sportarten wo wirklich Leistungen gebracht werden und nicht auf einen vermutlich profilierungssüchtigen Mopedfahrer.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 


Bitte Javascript aktivieren!