Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. Februar 2017, 14:11 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. Februar 2017, 14:11 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Vermisster Mann tot aus Traun geborgen

STEYRERMÜHL. Nur noch tot konnten Taucher einen seit einer Woche abgängigen Mann (63) aus der Traun bergen.

Abgängiger Pensionist (63) tot aus Traun geborgen

Bild: FF Schärding

Der 63-Jährige war seit 6. Juli abgängig. Als sein Auto am Donnerstag in der Nähe des Traunfalles in Desselbrunn neben der Traun gefunden wurde, konzentrierte sich die Suche nach dem Mann auf das umliegende Gebiet.

Aufgrund des hohen Wasserstandes des Traunflusses konnte die Suche erst am Mittwoch wieder aufgenommen werden. Taucher der Wasserrettung und Feuerwehr tauchten die tieferen Wasserstellen ab, Fließ- und Wildwasserretter durchstreiften währenddessen die felsige Uferumgebung auf der Suche nach dem Abgängigen.

Die Einsatzkräfte fanden schließlich die Leiche von Karl H. aus Neukirchen bei Lambach 200 Meter unterhalb des Traunfalls in drei Meter Tiefe.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 15. Juli 2010 - 08:32 Uhr
Weitere Bildergalerien zum Thema
Weitere Themen

Nach wilder Verfolgungsjagd: Kein Freigang mehr für Patient (57)

LINZ. Einen Tag, nachdem ein Patient (57) in der Nähe des Neuromed Campus ein Auto entwendet und sich ...

Das närrische Treiben geht ins Finale

Bis kommenden Dienstag finden in ganz Oberösterreich Umzüge, Sitzungen und große Faschingspartys statt.

Räuber überfiel gleich zwei Tankstellen

LINZ. Ein mit einer Pistole bewaffneter Räuber hat Freitag früh binnen einer Stunde zwei Tankstellen in ...

Sturmschäden forderten Feuerwehr

HAGENBERG. Heftige Windböen ließen in der Nacht auf Freitag einige Bäume im Gemeindegebiet von Hagenberg ...

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

RAAB. Bei einem Verkehrsunfall in Raab wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen schwer verletzt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!