Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 29. Mai 2017, 22:50 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Montag, 29. Mai 2017, 22:50 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Vermisster Mann tot aus Traun geborgen

STEYRERMÜHL. Nur noch tot konnten Taucher einen seit einer Woche abgängigen Mann (63) aus der Traun bergen.

Abgängiger Pensionist (63) tot aus Traun geborgen

Bild: FF Schärding

Der 63-Jährige war seit 6. Juli abgängig. Als sein Auto am Donnerstag in der Nähe des Traunfalles in Desselbrunn neben der Traun gefunden wurde, konzentrierte sich die Suche nach dem Mann auf das umliegende Gebiet.

Aufgrund des hohen Wasserstandes des Traunflusses konnte die Suche erst am Mittwoch wieder aufgenommen werden. Taucher der Wasserrettung und Feuerwehr tauchten die tieferen Wasserstellen ab, Fließ- und Wildwasserretter durchstreiften währenddessen die felsige Uferumgebung auf der Suche nach dem Abgängigen.

Die Einsatzkräfte fanden schließlich die Leiche von Karl H. aus Neukirchen bei Lambach 200 Meter unterhalb des Traunfalls in drei Meter Tiefe.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 15. Juli 2010 - 08:32 Uhr
Weitere Bildergalerien zum Thema
Weitere Themen

Polizei forschte brutales Räuberquartett aus

GMUNDEN. Junge Männer sollen in der Nacht auf Samstag einen 19-Jährigen niedergeschlagen und ihm die ...

Kajakfahrer trieb in Traun-Fluss

BAD ISCHL. 40 Feuerwehrleute suchten nach abtreibendem Sportler. Er war aber schon selbst ans Ufer geschwommen

Verkehrsranking: Nur Graz liegt hinter Linz

LINZ/WIEN. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace präsentierte am Montag das Verkehrsranking der ...

Freibad, Hitze, Wolkenbruch: Der Sommer kommt in Fahrt

LINZ. 30,8 Grad wurden heute in Mondsee gemessen. Ab morgen Abend wird das anhaltende Badewetter häufig ...

Polizisten bei Einsatz von 28-Jährigem verprügelt

SCHWANENSTADT. Der Mann aus Oberndorf hatte sich zuvor der Festnahme widersetzt.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!