Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 25. April 2018, 18:01 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 25. April 2018, 18:01 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Vermisster 53-Jähriger wieder unversehrt aufgetaucht

ST. AGATHA. Ein gutes Ende hat die zweitägige Suchaktion nach dem vermissten 53-jährigen Gerhard B. aus St. Agatha im Bezirk Grieskirchen genommen: Der leidenschaftliche Motorsportfan kam am Dienstagabend unversehrt nach Hause.

Meldungen aus den Regionen

Suchtrupps hatten seit Montag das Gebiet rund um die Ruine durchkämmt. (laumat) Bild: Matthias Lauber

Nach dem 53-Jährigen war, wie berichtet, seit Montagfrüh fieberhaft gesucht worden. Zuletzt war er am Montagmorgen von seiner Lebensgefährtin gesehen worden, als er sich mit dem Auto gegen sieben Uhr früh auf den Weg zur Arbeit machte. Dort war er aber nie angekommen. Das letzte Mal hatte sich das Handy des Vermissten am Montag um 14.30 Uhr bei einem Handymasten nahe der Burgruine Stauf eingewählt. Seither fehlte von dem Mann jede Spur.

Ein Suchtrupp bestehend aus Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr, Polizei, Diensthundestaffeln und privaten Helfern hatten seither das Gebiet rund um die Ruine durchkämmt. Aufgrund der Wetterlage musste am Dienstagnachmittag die Suche allerdings abgebrochen werden. Wie die Polizei Mittwochfrüh den OÖN bestätigte, kam der Vermisste Mittwochfrüh selbst wieder zurück. Er war unverletzt, hieß es. 

Vermissten-Fahnder Thomas Löfler vom LKA bestätigt gegenüber Life Radio Mittwochfrüh: Der 53-Jährige ist mittlerweile auch wieder daheim:

 

Die frohe Nachricht über das Wiederauftauchen von Gerhard B. wurde auch über Facebook verbreitet:

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 04. Oktober 2017 - 08:50 Uhr
Mehr Oberösterreich

Prozess: Streit ums Brandlöschen eskaliert, Bauernsöhne in Handschellen

LINZ. Wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Körperverletzung mussten sich drei Söhne eines ...

15-Jährige mit Meningitis ist außer Lebensgefahr

BEZIRK BRAUNAU. Außer Lebensgefahr ist jenes 15-jährige Mädchen aus einer kleinen Gemeinde im Bezirk ...

Arbeiter stürzte von Leiter drei Meter in die Tiefe

GROSSRAMING. Auf einem Bauernhof in Großraming (Bezirk Steyr-Land) stürzte am Mittwoch kurz vor Mittag ein ...

Leiche im Schweinestall: Wirt beteuert Unschuld

HAIGERMOOS/SALZBURG. Am dritten Tag im Mordprozess um den Fall Roland K.

Mann stürzte von Anhänger: schwer verletzt

UNTERWEISSENBACH. Nach einem Sturz von einem Anhänger in Unterweißenbach (Bezirk Freistadt) musste ein ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!