Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. Jänner 2018, 17:03 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 22. Jänner 2018, 17:03 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Verfahren gegen Deimek eingestellt

STEYR. Die Staatsanwaltschaft in Steyr hat ein Verfahren gegen Nationalrat Gerhard Deimek (FP) wegen des Verdachtes auf Verhetzung "im Zweifel" eingestellt.

Verfahren gegen Deimek eingestellt

Gerhard Deimek Bild: APA

Es sei nicht erwiesen, dass Deimek einen Hassartikel über "dauergeile Barbaren" zur Gänze gelesen habe, den er zur Lektüre für alle, "die auch in 50 Jahren noch Österreicher sein wollen und nicht Wegbereiter der Araber", weiterempfahl. Deimek verlangte vom Grünen Nationalrat Harald Walser, der ihn angezeigt hatte, über Twitter eine Entschuldigung. Walser denkt nicht daran und überlegt weitere rechtliche Schritte.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Dezember 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Für Scheinehe nach Österreich gelockt: 19-Jährige befreit

LINZ/ ROHRBACH. Die Polizei hat im Bezirk Rohrbach eine in einem Gasthaus eingesperrte 19-Jährige befreit, ...

Österreicher und Schwede lieferten sich Handgemenge auf Autobahn

PUCKING. Ein 45-jähriger Schwede und ein 51-jähriger Österreicher gingen am Samstagnachmittag am ...

Lehren aus St. Wolfgang: Finanzierung und Prüfung werden getrennt

LINZ, SANKT WOLFGANG. Während SPÖ und Grüne weiterhin einen U-Auschuss fordern, luden die für die ...

Ladendiebe in Plus City und Passage

Zwei Serben (25 und 22) sollen in den Einkaufszentren Plus City in Pasching sowie in der Passage in Linz ...

Sex-Prozess: Afghane soll Mädchen mehrmals vergewaltigt haben

WELS. Am Landesgericht Wels wird ab Montag der Fall eines heute 19-jährigen Afghanen, der seine um zwei ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!