Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. September 2017, 20:55 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. September 2017, 20:55 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Verfahren gegen Deimek eingestellt

STEYR. Die Staatsanwaltschaft in Steyr hat ein Verfahren gegen Nationalrat Gerhard Deimek (FP) wegen des Verdachtes auf Verhetzung "im Zweifel" eingestellt.

Verfahren gegen Deimek eingestellt

Gerhard Deimek Bild: APA

Es sei nicht erwiesen, dass Deimek einen Hassartikel über "dauergeile Barbaren" zur Gänze gelesen habe, den er zur Lektüre für alle, "die auch in 50 Jahren noch Österreicher sein wollen und nicht Wegbereiter der Araber", weiterempfahl. Deimek verlangte vom Grünen Nationalrat Harald Walser, der ihn angezeigt hatte, über Twitter eine Entschuldigung. Walser denkt nicht daran und überlegt weitere rechtliche Schritte.

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Dezember 2016 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Familie betrog Vermieter: 41.700 Euro Gesamtschaden

VÖCKLABRUCK. Mietbetrügereien mit einem Gesamtschaden in der Höhe von 41.713 Euro konnten nun einer ...

Pkw von Sattelschlepper 40 Meter weit mitgeschleift

LINZ. 40 Meter weit ist am Donnerstag ein Pkw von einem Lastwagen auf der B1 in Hörsching mitgeschleift ...

Zahlreiche Hieb- und Stichwaffen in Wohnung gebunkert

LINZ. Marihuana, aber auch zahlreiche Hieb- und Stichwaffen hat ein 21-jähriger beschäftigungsloser Linzer ...

Burka, Atemschutz-Masken, Schals: Was künftig erlaubt ist und was nicht

WIEN/LINZ. Wer ab 1. Oktober mit einer Staubschutzmaske oder einer Sturmhaube auf die Straße geht, ...

"Fit fürs Heer" gemacht

ENNS. Projekt soll helfen, Zahl der Soldatinnen zu steigern.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!