Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:57 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Überfall auf Trafik: Räuber attackierte Pensionisten

SCHWANENSTADT. Nach einem Überfall auf eine Trafik in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) fahndet die Polizei nach einem bewaffneten Mann.

Überfall Trafik Schwanenstadt

Foto der Überwachungskamera: Der Räuber war mit einem Nylonstrumpf maskiert und mit einer Pistole bewaffnet. Bild: Polizei

Der mit einem schwarzen Nylonstrumpf maskierte Täter betrat die Trafik gegen 17 Uhr. Mit einer Pistole bewaffnet ging der Mann zielstrebig in das Büro hinter dem Kassenpult. Er bedrohte eine 31-jährige Angestellte und ein Pensionistenehepaar und verlangte "Geld…Geld…nur Geld". Die 31-Jährige übergab ihm das Bargeld aus der Handkasse.

Danach forderte der Mann die Opfer auf, sich auf den Boden zu legen. Da das Ehepaar der Aufforderung nicht sofort nachkam, versetzte der Täter der Frau einen Stoß gegen den Oberkörper und drückte anschließend den Mann zu Boden. Der Räuber floh anschließend in unbekannte Richtung. Der Pensionist verständigte die Polizei. Alle drei Opfer erlitten einen schweren Schock.

Der Täter ist 1,70 bis 1,80 Meter groß und von mittlerer Statur. Der Mann sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Er trug eine schwarze Kapuzenweste mit gelb-grünem Innenfutter. Außerdem trug der Räuber eine schwarze Jogginghose mit weißen seitlichen Streifen und Reißverschluss bis Wadenhöhe und schwarze Sportschuhe der Marke Nike.

Die Polizei bittet um Hinweise an den Dauerdienst des Landeskriminalamtes unter der Telefonnummer 059133/ 40 - 3333. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, stellt die Wirtschaftskammer Oberösterreich eine Ergreiferprämie in der Höhe bis zu 1000 Euro zur Verfügung.

Es war dies schon der zweite bewaffnete Raubüberfall in Oberösterreich an diesem Donnerstag. Seit dem Vormittag sucht die Polizei nach einem Mann, der eine Bankfiliale in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) überfallen hat - mehr dazu hier.

Bilder der Überwachungskameras:

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. März 2017 - 15:02 Uhr
Weitere Themen

Hubschrauber holte Wanderin vom Traunstein

TRAUNKIRCHEN. Beim Abstieg vom Traunstein war am Mittwochnachmittag eine 62-jährige Wanderin derart ...

64-Jähriger starb bei Forstarbeiten - Erst am nächsten Tag gefunden

SCHILDORN. Ein 64-Jähriger, der bereits am Dienstag bei Forstarbeiten in Waldzell (Bezirk Ried im ...

Pflegeregress: Die abenteuerliche Kostenschätzung des Sozialministeriums

LINZ / WIEN. Landes-Sozialressort nennt die veranschlagten Kosten "kaum nachvollziehbar".

Invasion der Wildschweine: "So extrem wie heuer war es bei uns noch nie"

LINZ. Bauern in den Bezirken Rohrbach, Freistadt und Vöcklabruck klagen über enorme Schäden.

Psychiaterin mit Herz für Mensch und Tier

LINZ. "Nichts ist so spannend, wie die Beweggründe des menschlichen Handelns zu hinterfragen", sagt ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!