Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Mai 2018, 08:54 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Mai 2018, 08:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Tesla krachte in Linzer Frühverkehr gegen Straßenlaterne

LINZ. Laut dem Fahrer hat die Lenkung der Elektrolimousine versagt. Es kam zu umfangreichen Staus.

Der Tesla prallte gegen eine betonierte Straßenlaterne. Bild: Kerschi

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es Dienstagfrüh in der Unionstraße in Linz gekommen. Laut Angaben des Fahrzeuglenkers habe die Lenkung seines Tesla versagt. In der Folge krachte der Tesla gegen eine betonierte Straßenlaterne. Der Lenker blieb unverletzt.

Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig, einzelne Leitungen mussten abmontiert werden. Im Bereich der Unfallstelle, an der Unionstraße ist es im Frühverkehr zu Behinderungen gekommen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. Juni 2017 - 08:27 Uhr
Mehr Oberösterreich

Tödliches Unglück am Traunstein: 35-Jähriger stürzte ab

GMUNDEN. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des 35-Jährigen aus Frankenburg feststellen.

St. Florian: Wegen Panne Reifen gestohlen

ST. FLORIAN. Drei Rumänen wurden nach dem Reifen-Diebstahl auf freiem Fuß angezeigt.

Mit Pkw gegen Garage: Schwer verletzt

WALDZELL. Ein 19-Jähriger und sein 22-jähriger Beifahrer mussten am Sonntag mit schweren Verletzungen ins ...

Auto brannte auf A1

ST. VALENTIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet Sonntagnachmittag auf der A1 kurz vor der ...

Biker raste mit 191 km/h auf Bundesstraße

ST. GEORGEN AM WALDE. Mit 191 km/h fuhr ein 29-jähriger Ansfeldner Sonntagnachmittag um 13.25 Uhr mit ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!