05. Oktober 2017 - 16:45 Uhr · nachrichten.at/apa · Oberösterreich

Staudacher-Gemälde aus Haus im Bezirk Eferding gestohlen

Gemälde von Hans Staudacher Bild: Bundeskriminalamt

LINZ. Ein Bild des österreichischen Malers Hans Staudacher ist im September aus einem Privathaus in Oberösterreich gestohlen worden. Der Wert des Gemäldes wurde mit rund 9.000 Euro angegeben.

Das Bundeskriminalamt (BK) hat nun ein Foto des 65 mal 49 Zentimeter großen Gemäldes mit dem Titel "Agonie" auf seinen Fahndungsseiten veröffentlicht.

Der Diebstahl im Bezirk Eferding wurde nach Angaben der oberösterreichischen Polizei vermutlich bereits Anfang September verübt, jedoch erst am Ende des Monats bemerkt. 

 

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Staudacher-Gemaelde-aus-Haus-im-Bezirk-Eferding-gestohlen;art4,2698627
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!