Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. September 2017, 07:17 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. September 2017, 07:17 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Spendenbetrüger: Polizei warnt vor "falschen Maltesern"

LINZ. Falsche Spendensammler, die angeben für den "Malteser Hospitaldienst Austria" zu sammeln, sind in Oberösterreich unterwegs.

Lebenshilfe warnt vor Spendenbetrüger

Warnung vor Spendenbetrügern Bild: OON

Weil ihnen die Spendensammler suspekt waren, riefen besorgte Menschen bei der Spendenorganisation und machten sie darauf aufmerksam, dass Personen in Malteser-Uniform um Geld bitten. Dabei wird zumindest teilweise echtes Informationsmaterial der Malteser verteilt. Dieses Informationsmaterial dürften die Täter vorher von Veranstaltungen mitgenommen haben. Bei der Frage nach Erlagscheinen wird behauptet, dass diese momentan nicht verfügbar seien bzw. die Sammelaktion nur einmalig sei und man derzeit nur Bargeld spenden könne.

Der "Maltester Hospitaldienst Austria" weist darauf hin, dass keinesfalls Haustürsammlungen stattfinden und es sich dabei um Betrüger handeln müsse. Bislang gab es keine Anzeigen von Geschädigten bei der Polizei. "Wir warnen eindringlich vor diesen Betrügern und bitten um Hinweise, falls jemand von einem solchen Spendensammler kontaktiert wird", so die Polizei.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2016 - 07:18 Uhr
Weitere Themen

Aus für Asylwerber als Lotsen? "Hier wird ein sinnvolles Projekt gefährdet"

LINZ / VÖCKLABRUCK. Erlass fordert Führerschein als Voraussetzung für Lotsentätigkeit – ...

Oberösterreichs trauriger Platz eins: Sechs Tote wegen Alkohol am Steuer

LINZ. In den ersten sechs Monaten 2017 bereits gleich viele Unfallopfer wie im gesamten Vorjahr.

Naturliebhaber mit Sturschädel

Werner Bejvl hat den Philyra-Naturschutzpreis des Landes OÖ bekommen

Disko-Gast schwer verletzt: Viereinhalb Jahre Haft 

Weil er einen unbeteiligten Gast in einer Linzer Disko schwer verletzt hatte, wurde ein 28-jähriger Linzer ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!