Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 04:02 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 04:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Schwerer Unfall im Skigebiet Dachstein-West

BEZIRK GMUNDEN. Ein dänischer Skifahrer (35) ist am Mittwochvormittag im Skigebiet Dachstein-West schwer gestürzt, nachdem er nach einer Bodenwelle abgehoben war. Er wurde mit schweren Rückenverletzungen in das UKH Salzburg geflogen.

(Symbolbild) Bild: Schwarzl

Der Unfall passierte auf der Törleck-Abfahrt. Kurz vor der Gablonzerhütte fuhr der Däne auf der präparierten Piste über natürliche Bodenwellen. An der letzten Bodenwelle hob er unkontrolliert ab und schlug mit voller Wucht auf der Piste auf. Anschließend rutschte er noch rund 25 Meter weiter und kollidierte dabei mit einem am Pistenrand stehenden 8-jährigen Schifahrer aus Deutschland.

Das Kind wurde durch den unkontrollierten Zusammenstoß ausgehoben und auf die Piste geschleudert. Nach Angaben der Eltern dürfte der Bub jedoch keine Verletzungen erlitten haben. 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. Februar 2018 - 16:59 Uhr
Mehr Oberösterreich

Der schwierige Rückbau der Asylheime

LINZ, GOSAU. Die Zahl der Unterkünfte ist stark rückläufig. Viele Betreuer haben bereits keinen Job mehr.

Ernst August: "Ich war ein schwieriger Patient"

GMUNDEN. Nach vier Wochen im Krankenhaus Gmunden bedankte sich der Welfenprinz bei seinen Pflegern und Ärzten.

Missstände in Welser Heim: Beschwerden ergebnislos

WELS. Nachlässige Betreuung habe in Welser Jugendheim zu unerträglichen Zuständen geführt, kritisieren ...

Eine Veteranin, die bestens in Schuss ist

Die Linzer Fechterin Theresa Lorenz holte sich Team-Europameistertitel.

Schafe gerissen: DNA-Test soll den "Täter" überführen

In Weyer wurden zwei verendete Schafe mit Bisswunden gefunden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!