Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:57 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Schweinestall geriet in Brand

GURTEN. Am Sonntag ist in Gurten ein Stall in Brand geraten, in dem sich 730 Schweine befanden.

Der Landwirt (41) bemerkte gegen 18.50 Uhr Brandgeruch und sah daraufhin, wie Rauch aus dem Schweinestall drang. Sofort holte er die Feuerwehr, die den Schwelbrand rasch löschen konnte. Das Feuer dürfte im Bereich einer Wärmelampe ausgebrochen sein. Die Tiere erlitten keine äußeren Verletzungen. Ein Tierarzt muss feststellen, ob sie durch den Rauch beeinträchtigt wurden. Ein Brandermittler nahm seine Arbeit auf.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 03. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Bus-Attentat: Oberösterreicher fand die heiße Spur

DORTMUND/LINZ. Anschlag auf Dortmund-Bus: Ohne den Hinweis von Rudolf S.

Drogenpärchen wurden Führerscheine abgenommen

PUTZLEINSDORF. Einem Pärchen aus Putzleinsdorf ist am Freitagnachmittag unter Drogeneinfluss mit einem ...

Alkolenker ohne Führerschein unterwegs

VÖCKLABRUCK. Ohne Führerschein und obendrein betrunken war Sonntagvormittag gegen 10.35 Uhr ein ...

Pkw überschlug sich auf A8: Zwei Verletzte

HAAG AM HAUSRUCK. Wegen Schneematsch auf der Autobahn kam eine 34-jährige Belgierin Sonntagfrüh gegen 8.30 ...

Oberösterreicher verursachte mit 2,3 Promille Unfall in Salzburg

SALZBURG. Ein 27-jähriger Oberösterreicher hat am Samstag mit 2,34 Promille einen Autounfall in der Stadt ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!