Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:59 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 17. Jänner 2018, 13:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Schärding: Bursch kam mit Gaspistole in die Schule

SCHÄRDING. Große Aufregung herrschte am Mittwoch in der Handelsakademie Schärding: Ein 15-jähriger Schüler war mit einer Gaspistole zum Unterricht erschienen.

(Symbolbild) Bild: colourbox

Laut ersten Informationen dürfte der Bursch, der die erste Klasse der HAK besucht, die nicht geladene Pistole vor den Augen seiner Mitschüler herausgezogen haben, sagt Alois Ebner, Staatsanwaltschaft in Ried: "Die Gaspistole war zwar nicht geladen, schaut aber einer echten Waffe zum Verwechseln ähnlich."

Es habe objektiv betrachtet keine Gefahr geherrscht: "Die Mitschüler fürchteten sich aber dennoch." Dem Burschen, der bereits strafmündig ist, wurde die Gaspistole sofort abgenommen. "Er wurde wegen gefährlicher Drohung auf freiem Fuß angezeigt", sagt Ebner. Der Bursch wurde vom Unterricht suspendiert.

Details dazu im Video: 

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 12. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Wind, Neuschnee, Schauer: Schlechtwetter hält diese Woche an

LINZ. Windspitzen bis zu 120 km/h wurden am Mittwochvormittag auf dem Feuerkogel gemessen.

Prozess: Drogenlenker verursachte in Linz tödlichen Unfall

LINZ/TRAUN. Vor dem Linzer Landesgericht steht am Mittwoch ein 27-Jähriger, der am 3.

Spiegelglatte Straßen führten zu Unfällen

UNTERWEITERSDORF/KEFERMARKT/JULBACH. Wegen spiegelglatten Straßen ist es am Mittwoch in Oberösterreich zu ...

"Für die Landesregierung": Wer prüfte Hofrats-Stellungnahme?

LINZ. Nach Ärger über Attacke auf den Landesrechnungshof schweigt der zuständige Landesbeamte.

Außergewöhnlicher Verkehrsunfall in Pasching

PASCHING. Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend in Pasching.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!