Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 15:40 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 15:40 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Rieder hortete Kriegsmaterial in Wohnung

RIED/ INNKREIS. Kriegsmaterial und pyrotechnische Gegenstände hortete ein 33-Jähriger aus Ried im Innkreis in seiner Wohnung sowie in einem Versteck in einem Wald.

Rieder hortete Kriegsmaterial in Wohnung

(Symbolfoto). Bild: colourbox.de

Der Arbeitslose ging laut Polizei immer wieder auf "Schatzsuche" und sammelte das explosive Material. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung ordnete die Staatsanwaltschaft eine Hausdurchsuchung bei dem 33-Jährigen an. In der Wohnung des Mannes entdeckten die Polizisten 60 Kilogramm verschiedenster pyrotechnischer Gegenstände.

Der 33-Jährige gab auch ein Versteck in einem Waldstück im Bezirk Vöcklabruck preis. Auch dort stellten Beamte des Entschärfungsdienstes des Innenministeriums 130 Granaten, 65 Stück Granatpatronen, 25 Kilo Infanteriemunition, zehn Panzerfaustzünder, eine Panzergewehrgranate und mehrere Handgranaten sicher. Ein Teil davon musste noch vor Ort gesprengt werden. Gegen den Rieder wurde Anzeige auf freiem Fuß erstattet.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 08:09 Uhr
Mehr Oberösterreich

Vermisster Taucher im Attersee: See zu unruhig für weitere Suche

STEINBACH AM ATTERSEE. Die Suche nach einem Taucher in Steinbach am Attersee, der seit Freitag vermisst ...

Drei Jahre Haft für Kronstorfer Bankräuber

STEYR. Ein 25-Jähriger, der am 28. Februar mit einem Teleskopschlagstock bewaffnet in Kronstorf (Bezirk ...

Oberösterreichs Jungköche top bei Staatsmeisterschaft

Marco Panhölzl, Dominik Süss und Theresa Kölblinger gehören zu den absoluten Koch-Nachwuchstalenten in ...

Grünschnitt löste Waldbrand in Desselbrunn aus

DESSELBRUNN. Auf einer Waldfläche von 250 Quadratmetern hat sich am Sonntagabend in Desselbrunn ein Brand ...

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der B1

MARCHTRENK. Vier Lkw-Lenker wurden am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der B1 in Marchtrenk verletzt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!