Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 00:48 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 00:48 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Rechner zeigt Mobilitätskosten an

LINZ. Einen Mobilitätsrechner hat Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FP) gestern vorgestellt.

Rechner zeigt Mobilitätskosten an

Verkehrskosten berechnet Bild: VOLKER WEIHBOLD

Unter der Internetadresse www.ooe-mobilitaetsrechner.at können ab sofort nicht nur die Kosten für die Fahrten etwa zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Freizeiteinrichtungen von einer ausgewählten Adresse aus errechnet werden, sondern auch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz abgefragt werden.

"Wir wollen damit vor allem Leute unterstützen, die vor der Entscheidung für einen Wohnort stehen", sagt Steinkellner. Die Wohnkosten außerhalb der städtischen Zentren sind meist günstiger, dafür fallen aber Verkehrskosten an, wenn der Arbeitsplatz in Linz, Wels oder Steyr ist.

Angezeigt wird auch der Kostenvergleich von Fahrten mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch mehrere Wohnadressen können verglichen werden. (hes)

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Hoamatland": Berührende Geschichte einer 93-jährigen Aspacherin in Ohio

RIED, ASPACH, BRAUNAU, CLEVELAND. Maria Pokornys Familie lebte im Hitlerhaus Braunau – sie sang für ...

19 Tage auf dem Gletscher überlebt: Neuer Film zum Wunder vom Dachstein

OBERTRAUN. Ken Cichowicz stürzte 1985 ab, für den Doku-Film kehrte sein Sohn auf den Berg zurück.

Jäger verfehlte bei Treibjagd Hasen und traf Kollegen

SANKT PETER AM HART. 80-Jähriger verletzte Jagdkollegen (25) in St. Peter/Hart schwer.

Eichhörnchen sammeln jetzt, "was geht"

Im Herbst sieht man die putzigen Nager wieder überall herumtoben.

FH Steyr Campus: Noch mehr Platz zum Forschen

STEYR. 1995 startete die FH OÖ in Steyr mit dem ersten Studiengang.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!