Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 25. Juni 2017, 14:09 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Sonntag, 25. Juni 2017, 14:09 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Rechner zeigt Mobilitätskosten an

LINZ. Einen Mobilitätsrechner hat Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FP) gestern vorgestellt.

Rechner zeigt Mobilitätskosten an

Verkehrskosten berechnet Bild: VOLKER WEIHBOLD

Unter der Internetadresse www.ooe-mobilitaetsrechner.at können ab sofort nicht nur die Kosten für die Fahrten etwa zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Arzt oder zu Freizeiteinrichtungen von einer ausgewählten Adresse aus errechnet werden, sondern auch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz abgefragt werden.

"Wir wollen damit vor allem Leute unterstützen, die vor der Entscheidung für einen Wohnort stehen", sagt Steinkellner. Die Wohnkosten außerhalb der städtischen Zentren sind meist günstiger, dafür fallen aber Verkehrskosten an, wenn der Arbeitsplatz in Linz, Wels oder Steyr ist.

Angezeigt wird auch der Kostenvergleich von Fahrten mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch mehrere Wohnadressen können verglichen werden. (hes)

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Fünf Verletzte nach Unfall in Wiesen

WIESEN. Fünf zum Teil schwer verletzte Personen (drei Erwachsene und zwei Kinder) forderte heute Vormittag ...

Zwei Männer nach Unfall unter Geländewagen eingeklemmt

GUNSKIRCHEN. Zwei Autoinsassen sind nach einem Unfall in der Nacht auf Sonntag in Gunskirchen (Bezirk ...

2,38 Promille: 17-Jähriger von Alkolenker überrollt

EITZING. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Sonntag gegen 4:50 Uhr in der Gemeinde ...

Wienerin beim Klettern von Fels getroffen und verletzt

VÖCKLABRUCK. Von einem rund 1,5 Meter großen Felsen ist am Samstag eine 45-jährige Wienerin im ...

Feuerwehr zu illegalem Sonnwendfeuer gerufen

SANKT LORENZ AM MONDSEE. Ein nicht angemeldetes Sonnwendfeuer hat in der Nacht auf Sonntag in St.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!