Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. Februar 2018, 08:59 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Montag, 19. Februar 2018, 08:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Railjet ersetzt Intercity

LINZ, AMSTETTEN. Im Stundentakt der ÖBB werden auf der Westbahn nur noch die pfeilschnellen ICE-Garnituren und die Railjets verkehren.

Railjet ersetzt Intercity

Railjet – bis zu 230 km/h schnell Bild: (ÖBB)

Schon mit dem neuen Winterfahrplan werden die herkömmlichen Intercity-Züge ausgemustert und durch die Hochgeschwindigkeitszüge des Railjets ersetzt. "Wir werden damit den Personenverkehr auf der Westbahn weiter modernisieren", sagt der ÖBB-Sprecher für Oberösterreich, Karl Leitner.

Die Triebwagengarnituren des Railjets erreichen bis zu 230 Kilometer pro Stunde Geschwindigkeit. Die Neuheit ist, dass dieser Hochgeschwindigkeitszug nun auch bei den Städteverbindungen der bisherigen Haltestelle der Intercity-Züge zum Einsatz kommt.

Die Intercity-Garnituren selbst, die bisher zwischen Salzburg und Wien verkehrten, werden nicht verschrottet. "Wie es bisher schon gehandhabt wurde, werden diese Züge dann auf Nebenstrecken eingesetzt, wo sie das Angebot ebenfalls verbessern", sagt Holzer.

Zwanzig Waggons der Intercity-Garnituren, die nun von der Westbahn abgezogen werden, werden in die Werkstätte gefahren. Sie werden zu Liegewagen umgebaut.

Weiterhin in Verwendung bleiben die stromlinienförmigen ICE-Züge, die die ÖBB im Jahr 2006 in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Deutschen Bahn angeschafft haben. Diese Züge werden weiterhin im Fernverkehr eingesetzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel Hannes Fehringer 19. September 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Linz: Jugendliche Vandalen erwischt

Linz. Zwei Burschen, 15 und 16 Jahre alt, sollen in der Nacht auf Sonntag in Linz gegen Fahrzeugspiegel ...

Volksbegehren: "Jetzt rollt die Welle der Unterschriften erst richtig an"

LINZ / WIEN. Nichtraucher-Initiative: Binnen 72 Stunden bereits 100.000 Unterstützungserklärungen

Bis zu minus 20 Grad erwartet: "So kalt war es seit sechs Jahren nicht mehr"

LINZ. Kältewelle im Anmarsch: Nach einem Zwischenhoch am Montag kommt in den Semesterferien strenger ...

Fallender Baum riss Strommast nieder: Pensionist tödlich am Kopf getroffen

HARTKIRCHEN. Der 62-jährige Hartkirchner Karl S. erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Ein Schuhmacher, der barfuß läuft

Innviertler fertigt Maßschuhe und läuft selbst barfuß – auch auf Schnee
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!