Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 00:12 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 00:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Radfahrer starb nach Unfall mit Lkw

SANKT THOMAS. Bereits am Mittwoch ereignete sich in St. Thomas am Blasenstein ein schwerer Unfall, bei dem ein 63-Jähriger aus Saxen schwer verletzt wurde und dieser heute in den frühen Morgenstunden an den Folgen seiner Verletzungen im Krankenhaus verstorben ist.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Ein 61- Jähriger aus Allerheiligen fuhr am Mittwoch um 19:40 Uhr mit einem Lkw auf der Pabneukirchnerstraße in Richtung Münzbach. Geblendet von der tiefstehenden Sonne übersah er einen vor ihm fahrenden Radfahrer und stieß mit dem Lkw ungebremst gegen das Fahrrad.

Dadurch wurde der 63-Jährige mitsamt dem Fahrrad in die angrenzende Wiese geschleudert. Der bewusstlose Fahrradlenker wurde durch den beherzten Einsatz einer unbeteiligten Motorradmitfahrerin bis zum Eintreffen von Sanitätern und der Mannschaft des Rettungshubschraubers sofort reanimiert und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert.

Dort verstarb er am Freitag an den Folgen seiner Verletzungen. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. Mai 2017 - 17:30 Uhr
Mehr Oberösterreich

Erste Wolfssichtung in der Stadt Linz? Die Jäger stellen jetzt Fotofallen auf

LINZ. Der Leiter des Jagdkonsortiums St. Magdalena rät Schafhaltern zu erhöhter Wachsamkeit.

Terrorismus-Prozess gegen Welser Religionslehrer

WELS. Der 43-Jährige soll auf Facebook Inhalte verbreitet haben, die die Organisation Islamischer Staat ...

Das Ende einer Ära beim LASK

Pavao Pervan verließ den Fußball-Bundesligisten nach sieben Jahren.

Wo die Fahrt in den Urlaub am gefährlichsten ist

LINZ. Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Aber nicht jedes Urlaubsziel ist für Autolenker und ...

Der Landeshauptmann als Bayern-Fan

Das trifft sich ja gut, wenn heute die bayerische Regierung zu Gast in Linz ist: Seit Beginn dieser Woche ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!